Woran erkennt man, dass Corona mit der Absetzbewegung zu tun hat? »» Teil 12 «« Operation Sunrise, die Kapitulation unserer Feinde steht vor der Tür

Verbreite diese Seite:

1

Heil Euch, Kameraden und Freunde der Wahrheit,

 

 

 

wie so oft spielen verschiedene aufeinander treffende Faktoren eine Rolle bei der Entscheidung einen Artikel zu schreiben.

 

 

So ist es auch diesmal.

 

 

Zuerst hatte sich dankenswerter Weise Kamerad Adler wieder einmal
im Chat gemeldet und eine Bitte ausgesprochen,
doch erneut einen mutmachenden Artikel über unsere Kameraden der Absetzung zu schreiben.

 

 

 

Ihr wißt ja das ich nie verlegen bin ein Loblied auf unsere Kameraden zu singen, im Wissen um ihre unermüdliche Arbeit an der Befreiung der Welt vom Weltübel. Doch diesmal wird es sehr viel konkreter.

 

 

Los gehts…

 

 

 

 

Das dies NIEMALS in einem „Friede-Freude-Eierkuchen“ Zustand geschehen kann, SOLLTE im Grunde jedem von uns klar sein. Dennoch scheinen die Umstände, in der sich diese Welt durch unsere Feinde befindet, den Wunsch nach einer endlichen Ruhesituation aufkommen zu lassen.

Schon klar das niemand in Unruhe leben will, dennoch sollten wir uns einmal vor Augen halten, das unsere Kameraden diesen Zustand der Verfolgung und böswilligen Zerstörungsabsicht ihrer Streitkräfte jetzt schon seit 1939 erfahren.

 

 

 

Damals im offenen Waffenkrieg gegen uns Deutsche,
bis heute im versteckten Krieg
gegen unsere Kameraden der Absetzung,
unserer EINZIGEN Chance auf einen endgültigen Frieden OHNE die Feinde der Menschheit.

 

Wir, das Restvolk,
durften eine wahre Blütezeit,
nach der Härte des Aufbaus aus der mitleidslosen Zerstörung unseres Vaterlands, erfahren.

 

 

 

Wer hat uns denn diese Blütezeit beschwert, in der wir Deutschen vom Feind eingezingelt und mit der Absicht uns vollkommen auszurotten, wieder (wenn auch in Unwissenheit) ein anscheinend ganz normales arbeitsreiches und glückliches Leben führen durften?

 

 

 

Wer Udo Walendy kennt,
der weiß auch um den Verrat des Feindes, uns alle in ihr demokratisches Sklavensystem
einzubinden und uns glauben zu machen, es wäre nun alles in Ordnung!! 

 

 

Aber dieser Artikel soll NICHT wieder ein
Loblied werden,
sondern diesmal einige Fakten aufzeigen, die mich durch Zusendungen im Kommentarbereich, als auch über EPost erreichten.

 

 

 

Auch wenn Euch meine Artikelserie über Klaus Schwab nicht gefallen hat, was ich auch verstehen kann, so haben wir doch diese Situation des offenen Endkampfs (Todesspritze mit Ankündigung einer „Impfpflicht“) und alle damit verbundenen Stressfaktoren, nicht ausschließlich, aber dennoch größtenteils „ihm zu verdanken“.

Natürlich nicht in der Art und Weise wie ihr wieder denkt, sondern dass diese Agenda 2030 und alle damit verbundenen Offenlegungen des Kampfes gegen die gesamte Menschheit das Licht der Welt erblickte und dies nun für JEDEN OFFENKUNDIG spürbar ist.

 

 

Alle damit einhergehenden WELTWEITEN Demonstrationen gegen die Feinde aller Völker, sind auch dieser Tatsache geschuldet.

 

Ich will jetzt nicht wieder darüber schreiben, das dies ein weltweiter Aufwachprozeß ist und nun,
eigentlich wie niemals so offensichtlich zuvor
zu erkennen ist.

 

Denkt ihr etwa,
dass die Juden es gut finden wenn die Weltbevölkerung in die „Judenwahrheit“ erwacht
und ein glühend heißer Antisemitismus die Nationen durchzieht?

 

Also….

 

Ich nehme meine Antwort an Michael aus dem Kommentarbereich und füge sie hier so ein. Es geht um folgendes Video:

 

 

 

Danke für den Video-link. Ich bin wie immer skeptisch bei solchen Videos, habe aber tapfer durchgehalten und bis zu Ende angeschaut.

Ca. 10 Minuten vor Ende kam die Frage und Antwort Zeit und da wurde es richtig interessant. Da gab es doch tatsächlich im Publikum Einen oder Mehrere, die mit kryptischen Andeutungen von der Absetzbewegung sprachen und die Antwort vom Toel hat mich doch sehr überrascht. Er hat die Andeutung verstanden und seine Antwort bezog sich auf den „Sturm“, was im Grunde die Sprache der Q-Anons ist. Ich denke das war es auch, was mich damals bei ihm aufhorchen ließ…. das er diesen Q-Mythos propagierte.

Allerdings hat er im Sinne der Absetzung gesprochen, über das was wir alle kennen und wie sich die Zukunft für uns und die Welt entwickelt. Er hat sehr oft in seinem Vortrag die Hand an seine Stirn gelegt und ich dachte schon ob er eventuell Kopfschmerzen hat, doch am Ende des Videos tat er es erneut und dort auch eine längere Zeit innehielt, bevor er meinte nicht mehr als das alles mitteilen zu können. Es kam mir so vor, als wenn er andeuten wollte, das ihm etwas (wie ein kleiner Mann im Ohr oder Telepathie) mitgeteilt wurde und er Anweisungen erhält.

Er hat ja auch von einer weiteren Katastrophe gesprochen, die aber, so wie die Katastrophe vom Ahrtal, eine gute Wende unter den Deutschen auslösen und wieder Einheit im Volk entstehen lassen würde, so wie das bei der Hochwasserhilfe der Deutschen aus dem ganzen Land, die im Ahrtal ihre Arbeit und Unterstützung ihren Landsleuten haben zukommen lassen, der Fall war.

Unsere abgesetzten Kameraden halten ihre schützende Hand über uns, auch wenn das für Viele von uns nicht ersichtlich ist. Vielleicht ist es das was er meinte?

Ich mag diese Vermischung von Q und der Absetzung ÜBERHAUPT nicht, aus gutem Grund, und genau das ist es was mich hier stutzig werden läßt. Keine Ahnung ob diese Vorsicht hier angebracht ist, dennoch leuchtet im Hintergrund die rote Lampe.

Eine ähnliche Nachricht habe ich heute über EPost erhalten. Ein POPP-cast, von Andreas Popp und Eva Hermann, die ich auch beide zu der kontrollierten Opposition zähle. Ich denke mal das diese Nachricht auch anders gesehen werden kann, als sie beabsichtigt wurde.

Dieses hier.

Die Bundeswehrgeneräle haben im Allgemeinen einen sehr guten Überblick über den Hinterhalt des Systems und sind, auch wenn viele was anderes sagen, Land und Volksbezogen. Ich erinnere hier an den Generalmajor  a.D. Schultze Rhonhof und den Brigadegeneral a.D. Günzel. Nicht umsonst wurde eine großangelegte Reinigungsaktion in der Bundeswehr gegen Rechte Kräfte durchgeführt. Sieben kann man sowas nicht, denn die Bundeswehr Führungskräfte sind alles andere als dumm.

Wir dürfen gespannt sein, ob nicht genau diese geplante Aktion der deutschfeindlichen Bundesregierung, deren Todesstoß wird.

 

 

 

 

 

 

Die damit einhergehende Operation Sunrise hat folgende Bewandtnis:


„Als Operation Sunrise wurden die im März 1945 stattfindenden Kapitulationsverhandlungen
zwischen deutschen Offizieren und Amerikanern in der Endphase des Zweiten Weltkriegs genannt.“

 

 

Den Rest des WIKIeintrags könnt ihr selber lesen.

 

 

 

Die Kapitulation unserer Feinde steht vor der Tür, zumindest sehe ich das so.
Die Wehrmacht hat umfangreiche Befugnisse erhalten.

 

 

Abschrift aus dem Popp-cast:

Es wird also eine umfassende Entscheidungsgewalt, über ihn (Generalmajor des Heeres, Carsten Breuer), die Bundeswehr bekommen, mit allen Notfallkompetenzen.

Die Bundeswehr wird in die Operation Sunrise mit einbezogen.
Wir kommen jetzt also quasi in eine neue Stufe, über die wir gesprochen haben.

Damit hat dieser Generalmajor des Heeres, Carsten Breuer, Zugriff auf die GANZE Bundeswehr und ist weisungsbefugt bis hin in die Ministerien!!!

 

 

 

Ich möchte Euch nun bitten,
dies bis in die letzten Konsequenzen, nicht über die Panikmache einer Impfpflicht,
sondern über die umfassende Bedeutung dieser Aussage nachzudenken.

 

 

 

Hier meine Deutung:

 

Operation Sunrise, aus dem Jahre 1945, ist mit der Kapitulation der Wehrmacht verbunden gewesen. Dies ist der Zeitpunkt den unsere Kameraden nun nutzen werden, um die Kapitulation des Feindes auf den Weg zu bringen und zwar MIT der Bundeswehr und ihren umfassenden Befugnissen.

Wer den Generalmajor a.D. Schultze Rhonhof und den Brigadegeneral a.D. Günzel kennt, der weiß auch was für ein Geist in der Bundeswehr vorherrscht. Siehe auch meine Antwort an Michael aus dem Kommentarbereich.

 

 

 

Der genaue Zeitrahmen,
wie bei der Operation Sunrise aus dem Jahr 1945,
wird bestimmt nicht in allen Einzelheiten gelten, aber die grobe Richtung steht.

 

 

Wer trifft eigentlich solche umfassenden Entscheidungen im Bundestag überhaupt?

Sind es nicht die AUSGEWÄHLTEN Young Global Leader aus der Kaderschmiede eines
Klaus Schwab?

 

 

Die machen jetzt was ihnen aufgetragen wurde, ohne zu wissen was dies in letzter Konsequenz bedeutet, weil die alle einfach machtversessen sind und denken, das sie irgendwelche Kompetenzen hätten.

 

 

Es darf GANZ LAUT gelacht werden.

 

 

Bis zur letztendlichen Kapitulation unserer Feinde wird es bestimmt noch ordentlich ruckeln, aber ich will hier Durchhalteparolen in Eurem Bewußtsein verankern. 

 

 

Bleibt stark!!

 

Und ganz wichtig:

 

Hoch die Fahne.

 

 

 

 

 

 

 

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Teil 4

Teil 5

Teil 6

Teil 7

Teil 8

Teil 9

Teil 10

Teil 11

Teil 12

 

Euer Rabe

1

Verbreite diese Seite:
5 2 votes
Article Rating
Dieser Beitrag wurde unter Absetzbewegung, Achsenmächte des Verrats, Adolf Hitler, Beiträge mit Videoinhalt, Das ewige Übel, Fliegende Artikel, Udo Walendy, Wahre deutsche Geschichte, Zeitgeist abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
30 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Verrueckterfuchs
Verrueckterfuchs
09/12/2021 20:59

Grüß dich Rabe, lange ist es her. Im Bezug zur Poppschen-Umnachtung, ist das hier immer hervorzuheben, wenn das Thema auf Goldstandart und Plan B fällt, dies kann gerne weitergegeben werden in einer Dikussion. (Eine Antwort, ist er mir darauf immer noch schuldig.) „Und, Herr Popp, was kommt bei Ihnen mal zum Thema Deutsches Reich 30 bis 45′? Ich habe über Jahre schon Ihre Aussprachen verfolgt. Sie sind für mich auch nur ein Systemling, der die Deutschen die schon etwas verstanden haben weiter in dem kaputten System halten tut, nur etwas weiter. Nicht mehr. Ob Sie das, Herr Popp, aufgrund wider… Weiterlesen »

Irmgard
Irmgard
08/12/2021 17:32

Heil Dir Kamerad Rabe, das sind sehr gute und wichtige Neuigkeiten; Vielen Dank dafür. Diese weitere Katastrophe, von der da die Rede ist – ich glaube zu wissen, was passieren wird, weil ich es im Traum gesehen habe und die anderen Träume, die ich hatte, auch schon wahr geworden sind. Die Fernsehbilder waren die Gleichen wie in meinen Träumen, und ich hatte auf das Geschehen keinen Einfluss (z.B. Irakkrieg, Hochwasserkatastrophe im Ahrtal, die Explosion im Chemiepark). Nur war dieser konkreter, was ich gesehen habe, läßt sich zeitlich und räumlich einordnen (natürlich nicht aufs Datum genau) und deckt sich auch mit… Weiterlesen »

Reichsritter
Reichsritter
04/12/2021 16:31

Werter Rabe,

wie immer ein interessanter Artikel. Von diesem Toel habe ich von Anfang an nichts gehalten. Jemanden, der das Deutsche Volk so liebt, daß er nicht mal die deutsche Sprache spricht, dem kann man nicht trauen.

Hier noch Verweise zu den Hauptakteuren der „Operation Sunrise“:
https://de.metapedia.org/wiki/Dulles,_Allenhttps://de.metapedia.org/wiki/Wolff,_Karl_(1900)
https://de.metapedia.org/wiki/Office_of_Strategic_Services

Sal og sig,
Reichsritter

NT.: Mich erreichen keine Benachrichtungen mehr. Woran kann das liegen?

Michael
Michael
04/12/2021 06:51

Vielen Dank für den sehr guten Artikel, der wieder einmal beweist, dass du sehr aufmerksam „um die Ecke“ denkst. Auch der Janich, den ich für gewöhnlich links liegen lasse, wartet mit einem interessanten Video auf :
<iframe id=“odysee-iframe“ width=“560″ height=“315″ src=“https://odysee.com/$/embed/omikron/d781a33c9860580e89a33b269cd96a273f406f04?r=DCNtkujtcAXTSVmVMXrk7HN9v2ZQvHH8″ allowfullscreen></iframe>

Tochter einer Trümmerfrau
Tochter einer Trümmerfrau(@gabriele-dahmen)
03/12/2021 21:57

Werter Rabe, für mich ist Toel ein Gatekeeper, wie so viele andere auch. Von Reiner Füllmich halte ich gar nichts, denn als Rechtsanwalt vertritt er eher seine eigenen Interessen als die seiner Mandanten. Der Corona Ausschuss ist ebenfalls Hinhaltetaktik. Nur eins ist klar: wenn uns, ich nenne uns mal die Deutschen mit reinem Blut, nicht zeitnah geholfen wird, sind wir, wie die Indianer, ausgestorben, bzw. zur Belustigung der J in Reservate gesperrt. Ich als kleines Licht kann mich nur so lange wehren, bis ich mit Gewalt die genverändernde Flüssigkeit erhalte. Bis dahin sind schon viele gekippt. Wofür hat dann auch… Weiterlesen »

zwiloe
zwiloe
03/12/2021 12:32

ein kleiner kommentar zu TOEL ich verfolge diesen herrn schon relativ lange. was man in diesem vortrag sehr gut sieht, wie er channelt. seine augen drehen sich sehr oft nach oben. aber von der absetzbewegung hat er keine ahnung hat. das sieht man sehr gut in einem gespräch, dass er mit heike werding führt. dort fragt heike ihn sehr direkt nach der absetzung und er hat keine ahnung. zu sehen hier: https://t.me/HeikeWerdingVideokanal/717 ab 1h21:50′. er weicht aus und sagt nichts direkt dazu. aber die werding kann ich nicht für voll nehmen, da sie sich mit ihrer sicht verrannt hat. außerdem… Weiterlesen »