Die Serverkosten sind ausgeglichen, der Kampf geht weiter…

Verbreite diese Seite:

1

Heil Euch Kameraden und Freunde der Wahrheit,

 

 

es ist schon ein Trauerspiel,
dass NUR 4 Kameraden bereit waren sich an den Serverkosten zu beteiligen.

 


Ich kann verstehen wenn zur Zeit viele von Euch finanziell klamm sind, wegen der wirtschaftlichen Situation
die durch die Corona-Feind-Maßnahmen entstanden sind, aber eine Nachricht hätte mir gereicht, so wie es EIN Kamerad getan hat.

 

 

Ansonsten waren vier sehr verbundene Kameraden
(die vier Musketiere— Einer für Alle und Alle für Einen)
sofort bereit sich zu beteiligen und NUR durch sie kann es jetzt für ein Jahr weitergehen.

 

 

Die Umstände sind auch für mich sehr schwer geworden, weil der jüdisch-normale Weg über Bankverbindungen versperrt war und ist.

 

 

Erst durch einen tapferen Kameraden, der sich bereit erklärt auch Anderen zu helfen, war es möglich die Summe zu überweisen. 

 

 

Auf diesem Wege möchte ich mich nochmals aufrichtig von Herzen bei Dir, Kamerad W., bedanken und natürlich auch bei den anderen Dreien.
Auf Euch kann ich mich verlassen,
das hat mir die Situation eindeutig gezeigt.

 


Ein besonderer Dank geht auch nach Berlin zum guten Kameraden BM, der mich vor längerer Zeit mit einer Finanzspritze versehen hat,
die mir sehr über die jetzige schwierige finanzielle Zeit hinweggeholfen hat. 

 

 

HEIL EUCH ALLEN.

 

 

 

 

Wir alle leiden seit dem 8. Mai 1945, weil wir dem Feind, erstmal anscheinend, hilflos ausgeliefert sind. Die Absetzbewegung ist nicht für sich selber angetreten, sondern für die Freiheit ALLER Völker vom gemeinsamen Virus/Parasiten.

Dies alles war ein ungeheurer Kraftakt und drohte sogar zu scheitern, falls Wissen darüber in Feindeshand geraten würde. Zur damaligen Zeit ein fast aussichtsloses Unterfangen, allerdings hat die Führung des DR durch den damalig verübten Verrat gelernt und dieses Operation unter strengster Geheimhaltung erfolgreich durchgeführt. 

 

Es ist NICHT die Aufgabe der Absetzbewegung die Dummen zu schützen,
die wie heute auch,
den ganzen Feinddreck ungeprüft übernehmen ohne sich selber schlau zu machen
und gegen das DR und AH wettern.

 

 

Es steht uns allen FREI uns zu informieren und geschichtlich privat Nachhilfeunterricht zu nehmen.

Wir sind auch frei zu entscheiden uns impfen und mit Unrat fluten zu lassen, auf unsere Ernährung zu achten, als auch den ganzen Konsumzwang mitzumachen oder nicht.

Ich gebe Zugeständnisse zur Umerziehung und Hirnwäsche, Schule und Kindergarten, Uni etc., aber NUN kann jeder sehen was los ist, oder etwa nicht?

Genau jetzt besteht die Möglichkeit alles zu hinterfragen und dem Feind auf die Spur zu kommen, oder nicht?

Wer seine Eltern im Altenheim untergebracht hat, weil entweder keine Zeit oder auch kein Interesse daran besteht die eigenen Eltern zu pflegen, der wird jetzt mit diesem Massenmord konfrontiert.

Es ist unser aller Entscheidung uns zu bilden, umzudenken und Andere aufzuklären. NIEMAND hat gesagt das es einfach werden würde, aber ich sage Euch, diejenigen, die nach dem 2.WK dem NS die Treue gehalten haben, sind keine Opfer dieser Hirnwäsche geworden. Diese haben den Feind und seine Aktivitäten verfolgt.

 

 

Wozu die „eigenen Leute“ retten,
wenn vom Deutschen Geist nichts mehr vorhanden ist, sondern von diesen verjudeten Deutschen das Messer zur Schlachtung der Nationalen gewetzt wird?

 

 

WIR ALLE haben die Aufgabe das Feld zu bereiten und ich denke, dass diese besondere Situation, zur Zeit, von unseren Kameraden dazu genutzt wurde im großen Stile Aufklärung zu betreiben. Wir alle sind der Schmied mit seinem Hammer, der die Waffe zum Kampf im Feuer der Erkenntnis schmiedet, also für unsere Taten selber verantwortlich. 

Unsere Generation ist verantwortlich für die eigenen Eltern, als auch für die eigenen Kinder, also lastet eine große Verantwortung auf unsren Schultern. Werden wir dieser Verantwortung gerecht und treten vom Judenangebot zurück, besinnen uns auf unsere Wurzeln und entziehen dem Feind die Macht über unser Leben.


Das geht,
ist aber natürlich kein Zuckerschlecken.
Mit Zuckerschlecken gewinnt man keinen Kampf, das sollte jedem klar sein oder werden.

 

 

 

 

ALSO…. lauft nicht der kontrollierten Opposition hinterher, die mit sogenanntem Wissen gegen das System aufwartet, aber im gleichen Atemzug die Ursache für unsere Befreiung vom System, nämlich das Wissen um Adolf Hitler und seinem Kampf gegen das internationale Judentum, mit Dreck bewirft. 

Die Juden haben jede nur erdenkliche Situation und Umstände geschaffen die Menschheit mit einem Netz aus Lügen zu überziehen, die geschickt als Wahrheit getarnt wurden, um Verwirrung zu stiften.

 

 

 

 

Nur wer diese Lügen durchschaut und den wahren Helfer für die Befreiung erkennt, der wird nicht nur diesen Wahnsinn mit der Massenentvölkerung überleben, sondern den EINZIGEN FEIND alle Menschen erkennen und den Mut aufbringen, gegen dieses jüdische System zu kämpfen. 

Um Euch zu helfen existiert dieser Blog, der die Wahrheit enthüllt und den Feind entlarvt. Dieser Blog wird mit allen nur erdenkliche Maßnahmen des jüdischen System bekämpft und überlebt nur schwierig. 

 

Wenn die Wahrheit stirbt,
sterben die Völker dieser Welt an Unwissenheit, Lüge und Hinterhalt. 

 

Besonders das Deutsche Volk ist gefährdet, denn dieses ist die Ursache für diesen Kampf auf Leben und Tod. Deutschland ist der Nabel der Welt und nur hier wird der Kampf entschieden, deswegen ist es so wichtig das gerade die Deutschen aufwachen und den Kampf aufnehmen.

 

Das Judentum hat dem Deutschen Reich am
24.März 1933
den Krieg erklärt und BIS HEUTE läuft dieser Kampf der Juden gegen die Deutschen.

 

 

Wir sind bis auf den heutigen Tag das einzige Volk ohne Friedensvertrag seitens der Feinde, denkt mal darüber nach. 

 

Ein Krieg der seit 88 Jahren gegen uns geführt und erst beendet sein wird,
wenn WIR oder der Jude siegreich aus diesem Kampf hervorgegangen sind.
Danach werden entweder alle anderen Völker ebenso fallen, oder Befreiung vom Feind erlangen.

 

Begreift endlich die Tragweite dieser Nachricht und rafft den letzten Rest Eures Lebenswillens zusammen, nehmt das Schwert in die Hand und KÄMPFT.

Wissen ist MACHT und ein scharfes Schwert. Macht Euch stark für den letzten entscheiden Kampf gegen DAS BÖSE.

 

 

Euer Rabe

 

1

Verbreite diese Seite:
0 0 votes
Article Rating
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
gestern
gestern
03/07/2021 23:17

Eine Stadt ohne Juden, Stummfilm:

https://www.youtube.com/watch?v=5iMV7WI0TTw&t=2305s

gestern
gestern
03/07/2021 23:26

P.S. Olga Neuwirth, Jude aus Österreich, verwandt mit Bebe Neuwirth (Cheers und Frasier) und wahrscheinlich auch mit dem Schwulen Tom Neuwirth, der Conchita Vagina-Wurst. Angeblich hat der schwule Jude AIDS.
Die J_den verstecken sich alle und doch erkennt man sie irgendwann. Schon allein an ihrer Homosexualität.

https://www.theguardian.com/music/2018/nov/13/olga-neuwirth-interview-die-stadt-ohne-juden-city-without-jews-barbican