Wohin wandern Deutsche Steuergelder? JEDEN TAG gehen 57 Millionen € nach….

Verbreite diese Seite:

1

Heil Euch Kameraden und Freunde der Wahrheit,

 

 

viele Deutsche wissen gar nicht wieviel Deutsches Steuerzahlergeld TÄGLICH in den Gierschlund unserer Erzfeinde hineingespült werden.

 

 

Die geschickt eingefädelte Lüge,
dass Deutsche für den Tod von 6.000.000 Juden verantwortlich sind, die angeblich durch das zutun Deutscher in den Gaskammern zu Tode gekommen sind, ist eine stetige Einnahmequelle JENER bis zum heutigen Tage.

 

 

 

 

 

 

Während das deutsche Volk ausblutet und zu Kreuze kriecht,
labt sich der Genmüll an erschlichenen Früchten, für die er nie etwas getan hat, außer zu LÜGEN natürlich.

 

 

 

Mit all den Zahlen die in diesem Artikel genannt werden,
mag sich der Ein oder Andere fragen,
warum ausgerechnet die vom Volk gewählten Bundeskanzler seit 1946 bis Heute diesem Ansinnen von Lügnern stattgeben und das Geld,
was gar nicht ihnen gehört,
ohne Umschweife in jüdische Rachen fließen ließen/lassen.

 

 

 

 

DIE EWIGE SCHULD heißt es da.

 

 

Nun sollte sich mal Jeder fragen, warum die Stellvertreter des Deutschen Volks so etwas zulassen?

 

 

 

Die Antwort ist so einfach und schnell heraus wie die Lüge aus „Volksverräter Mäulern“:

 

 

 

Seit dem 8. Mai 1945 herrscht Besatzerrecht und Fremdregierung auf Deutschem Boden,
durch die Besatzer installierten Juden/Freimaurer als Bundeskanzler der BRD des jüdischen Volks.

 

 

Nicht nur das, sondern sämtliche „Entertainer und Medienangestellte/Vorsitzende“
sind und waren schon IMMER nach 1945 JUDEN/Freimaurer!!!

 

 

 

Ich verlinke einfach die entsprechenden Artikel im Text, um mich nicht immer wiederholen zu müssen.

 

 

 

Die Fortlaufenden Verarmung der Deutschen, samt durch Lügen gebeugtem Rückgrat, hat jeglichen Widerstand gebrochen.

 

 

 

Die Flutung des DR mit Ausländern hat nach dem Wiederaufbau Deutschlands, durch Trümmerfrauen und Trümmerkindern, begonnen und ist immer noch nicht abgeschlossen.

 

 

 

Hooton, Kaufmann, Morgenthau, das sind die Pläne der Juden für die Deutschen, um sie endgültig auszulöschen.

 

 

 

 

Wer sich gerne auslöschen lassen möchte dem sei gesagt: nur zu!!!

 

 

 

 

Wir NS allerdings, die dem Feind NIEMALS nachgeben, sondern bis zum LETZTEN kämpfen werden, werden den Jammerlappen, Gutmenschen und Volksverrätern niemals zu Hilfe kommen, sondern sie ihrem Schicksal überlassen.

 

 

 

Dazu gehört auch die blöde polnische Trulla aus VK,
die voller Entsetzen meinte,
dass solche täglichen Unsummen wohl kaum der Wahrheit entsprechen würde und die Amerikaner und Russen doch unsere Freunde wären. 

 

Wer immer nur das Falsche liest, der kann sich auch nicht weiterbilden, kann ich da nur sagen.

 

 

Alle meine Leser wissen auf JEDEN FALL mehr Andere, das steht fest!!!

 

 

 

 

Los gehts…

 

 

 

 

 

Geldzahlungen an Israel, seid 1948 aus Deutschland und den USA, Stand: 2018

Israel erhält ca. 67 Millionen Dollar pro Tag von Deutschland .

 

 

 

Die USA haben seid 1948 dem Israelischen Regime über 115 Milliarden Dollar an Waffen gezahlt. Diese Zahl entspricht etwa einen Betrag von 5 Millionen Dollar pro Tag und das seid 70 Jahren.

 

 

Bei der Hilfe für Israel durch Deutschland,
ist von einem Betrag in zehnfacher Höhe auszugehen, ca.
60 – 67 Millionen Dollar am Tag.

Weiter bekommt Israel 7.8 Milliarden Dollar und das jedes Jahr .

 

Für die Jahre 2013 – 2018 wurden militärische Hilfen gewährt:

 

  • darunter U- Boote
  • Kriegsschiffe
  • Logistik
  • und Waffen aller Art der vergangenen Jahren gezahlt.
  • Der höchste Betrag an Israel von 117,8 Milliarden ebenso.
  • Ab „2018 werden 12,5 Milliarden pro Jahr hinzukommen.

 

Einem zehnjährigen Abkommen zufolge, das in 2007 unterzeichnet wurde, erhält Israel von den USA nur 3 Milliarden Dollar Hilfe.
Nicht zu vergessen die ca. 12,5 Milliarden Euro, die Israel jedes Jahr aus dem schwarzen Haushalt von Deutschland erhält.

 

 

 

Mit welchem Hintergrund wird dieser so reiche Fantasiestaat Israel eigentlich unterstützt ?

 

 

Die Entschädigung:

Seit dem Luxemburger Abkommen von 1952 (Zahlung von rund 1,53 Milliarden haben sich die Summen vervielfacht . Insgesamt beliefen sich deutsche Entschädigungsleistungen an in Israel lebende NS-Verfolgte Ende 2007 auf rund 226,7 Milliarden Euro.

 

 

Jährlich werden ca. 424 Millionen Euro an Entschädigungsrenter gezahlt und auch

alle Verwandten sind Leistungsempfänger ,

Kinder,

Enkel,

Geschwister und

alle Verwandte sind Geldempfänger die in Israel

ausgezahlt werden.

 

 

Hinzu kommen weitere erhebliche Entschädigungsleistungen in der Sozialversicherung und im Lastenausgleich. Seit Einrichtung der Stiftung “Erinnerung, Verantwortung und Zukunft” im Jahr 2000 wurden auch weitere Entschädigungsleistungen an Israelis ausgezahlt. Die individuellen Auszahlungen im Rahmen des Stiftungsgesetzes wurden per Gesetz zum 31. Dezember 2000 Bestätigt .

Die Interessen Israels in Entschädigungs- und Restitutionsfragen werden von der Jewish Claims Conference (JCC) vertreten. An die JCC werden 22,5 Milliarden Euro jährlich aus Deutschland an Israelis verteilt als Zeichen guten Willens.

 

Spiegel, 29.05.2013, 11.23 Uhr

 

 

 

 

 

Quelle

Quelle 2

Euer Rabe

 

1

Verbreite diese Seite:

Aufrufe: 151

0 0 vote
Article Rating
Dieser Beitrag wurde unter Achsenmächte des Verrats, Das ewige Übel, Für Anfänger, Hist. Wissen und Fakten, Lügen im System, Zeitgeist abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
ich
ich
08/10/2020 17:02

Der Jude und Verräter FJ Strauß hat unser Geld in die Juden-DDR gesteckt, dieses korrupte Viech. Warum sollte es auch aufhören. Überall die Viecher, die uns mundtot machen, die unser Geld und unsere Leben klauen.
Warum hat niemand erkannt, dass Strauß ein Jude war?

Wenn ich angegriffen werde, muss ich mich so zurückhalten, aus Angst wegen der Wahrheit nochmal angezeigt und verklagt zu werden. Weißt Du wie schlimm das ist?
Ich bin nicht klug und ich gebe bei dem Pack auch nicht gerne nach. Ich muss aber.

Maria
Maria
17/11/2020 19:01

Mein Gott, das sind ja erschreckende zahlen. Rund 70 Millionen jeden tag. Und so viele Rentner in Deutschland müssen in Armut leben. wann hört das endlich auf? Kommt denn die Wahrheit nie ans Licht?