Ist Maria Ortisch und die Vril Gesellschaft die Absetzbewegung?

Verbreite diese Seite:

1

Heil Euch Kameraden und Freunde der Wahrheit,

 

den Grund für meine mehrtätige Abwesenheit möchte ich Euch gerne verraten.

 

 

Kameradin Bernadette hatte mir im Kommentarbereich einen Link zukommen lassen, der sich auf einen Artikel von mir bezog, mit den Worten:

 

 

„Heil Dir, Kamerad Rabe! Hier bewegen wir uns natürlich auch ein gutes Stück weit im Bereich des Glaubens, neben vielen Indizien und Beweisen für die damalige Zeit der Absetzbewegung. Die große Frage lautet ja, wieviel ist heute davon noch übrig? Schau mal hier, das habe ich bei der Suche auf deiner Seite noch nicht gefunden:
Sven Peters “Die verschwiegene Existenz”
Der Autor hat sich über 2 Jahre im In- und Ausland auf die Suche gemacht. Ihm wurden viele Türen geöffnet und er konnte viele Beweise zusammentragen. Diese hat er als Tatsachenroman veröffentlicht. SH!“

 

 

Das PDF hatte ich bisher noch nicht gelesen,
so wie viele Andere auch nicht,
aber da es nur schlappe 195 Seiten hatte, dachte ich mir es könnte nicht schaden dort einen Blick reinzuwerfen.

 

 

Dies hat mich dann satte 3 Tage
(von morgens früh bis abends spät)
lesen gekostet und natürlich habe ich mir auch Notizen in Form von Bildschirmaufnahmen gemacht.

 

 

Ich sage gleich vorneweg,
dass sich mir nun ein ganz anderes Bild der Maria Ortisch samt Vril Gesellschaft ergeben hat, als ich es vorher hatte.

Ihr werdet schon sehen was ich meine.

 

 

Hier kommt meine kurze Rezension

 dazu.

 

 

Los gehts….

 

 

 

 

 

 

Der Autor stellt sich selber folgendermaßen vor:

 

„Zwei Jahre lang machte ich mich auf den Weg endlich eine Antwort zu finden, endlich zu erfahren ob in dem Mythos eine geheime Wahrheit steckt.
Je mehr ich mich mit dieser Thematik beschäftigte, umso er¬ schreckender stellte ich fest, daß viele veröffentlichte Werke, Schriften und Artikel grundlos falsch, beziehungsweise völlig verdreht wiedergegeben wurden.

Ich machte mich auf die Suche nach den originalen Schriften, den Dokumenten und der Quelle dieses Mythos.
Ich muß zugeben, es war wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Es waren erst kleine lose Blattsammlungen die ich durch Gespräche mit anderen Fachleuten dieser Materie zugespielt be¬ kam, dann weitete ich meine Suche international aus und bekam Einblick in eine Fülle von Daten und Fakten.

Jetzt wo das Werk vollbracht und Sie es endlich in den Händen halten, können Sie selbst die Spuren Maria Ortisch verfolgen. Zum ersten Mal erhalten Sie Einblick in seltene Dokumente, unveröffentlichte Fotos und den Original-Schriftverkehr der Vril- Gesellschaft.

 

 

Ich möchte gleich vorweg sagen,
dass eine Einleitung wie diese nicht automatisch mit Wahrheitsgehalt einhergehen muss.

 

 

Cui Bono
„Wem nützt es“
ist die Frage die wir uns immer wieder stellen müssen und deshalb gilt sie auch für dieses Buch.

 

 

Es fehlen übrigens  in der digitalisierten Fassung des PDF Seite 44 und 45.

Keine Frage, dass dieses Buch sehr spannend geschrieben wurde und der Schreibstil einen in die damalige Zeit hineinversetzt, so dass das Lesevergnügen erhalten bleibt.

 

 

Wie immer bei „geheimem Wissen“
ist zu unterscheiden in
„das was nach Außen dringen darf/soll“
und
„Geheim ist nur geheim was auch geheim bleibt“.

 

Was sagt uns das jetzt in Bezug auf dieses Buch der „Wahrheit und Enthüllung“?

 

 

Es gibt unzählige Feinde des Deutschen Reichs und im Speziellen Feinde Adolf Hitlers. Die Absicht dieser Feinde besteht darin, nicht nur das Ansehen Adolf Hitlers und der NS Bewegung zu diskreditieren, sondern im speziellen die damit verbundene Absetzbewegung. Dazu mehr im weiteren Verlauf des Text.

Was würde da näher liegen, als in so einem Buch jede Menge Wissen mit Falschmeldungen zu versehen. Sätze die ganz nebenbei fallen und irgendwie im weiteren Verlauf der Erzählung untergehen und dann unbemerkt kurz wieder auftauchen, um dann wieder im Strudel der anderen „Wahrheiten“ zu verblassen.

Das Bewußtsein ist eine Sache mit der wir Texte lesen, Musik hören oder Filme schauen, das Unterbewußte  liest, hört und schaut zwischen den Zeilen mit. Je aufmerksamer wir Wissen filtern, desto eher fallen die „Diebe der Wahrheit“ auf.

Ich will hier ganz speziell werden und so einige Beispiele Anhand von Bildschirmaufnahmen dokumentieren, nicht das noch jemand sagt ich würde mir das alles aus den Fingern saugen.

Wie jeder Leser meines Blog weiß, bin ich den Juden auf der Spur und diese Juden sind mit Sicherheit in vielfacher Tarnung unterwegs, ganz besonders in der Tarnung der Religion.

 

 

Das Christentum ist eines ihrer Steckenpferde,
mit dem sie nun schon seit 2000 Jahren die Menschheit “friedlich” gefangen halten.

 

 

 

 

Diese geistige Gefangennahme und das dadurch entstehende „weggeleitet oder umgeleitet“ werden,  äußert sich immer wieder in der Verteidigung von “Jesus Christus“ als NICHTJUDEN und dem damit verbundenen Christentum als Heilsbringer und Erlöser der Menschheit von den Juden.

Ich habe unzählige Artikel darüber veröffentlicht und auch BEWEISFÜHRUNG für den ganzen JUDENSCHWINDEL erbracht, was jedoch von den eifrigen Verfechtern der Judenlügen gar nicht zur Kenntniss genommen werden will (sie lesen die Artikel einfach nicht) und somit dieses WISSEN auch keinen Einzug in deren Bewußtsein nehmen kann.

Im Gegenzug zum Christentum, welches NACHWEISLICH kommunistische Botschaften enthält (mal ganz davon abgesehen, dass Jesus Christus NIEMALS gelebt hat)  und somit diese Heilsbotschaft der Juden in den von den Juden unterjochten Völkern den Verstand dermaßen vernebelt, dass die Gesetz der Natur im Heidentum keinen Wiederhall mehr finden können.

Der Arier erkennt sich selbst als Schöpfer aus seiner eigenen schöpferischen geistigen Kraft heraus. Heidentum steht im kompletten Gegensatz zum Christentum, wo das System der Hierarchie und Minderwertigkeit/Schuld auftaucht, wogegen der Arier vollständig unabhängig, eingebunden in die Gesetze der Natur und der Reinheit, sein Leben/Wissen/Weisheit in das Wohl Anderer stellt.

 


Dazu gibt es unendlich viel zu sagen,
aber ich will es jetzt erstmal hiermit gut sein lassen.

 

Diese Einbindung und der Fingerzeig auf das Christentum findet sich hier in diesem Text mehr als deutlich und bringt den geneigten Leser zur “Quelle der Wahrheit”, nämlich der des Christentums. Wobei hinterhältigerweise mal wieder die Querverbindung von Hinduismus und Christentum gezogen wird und somit die alten Veden (Rig Veda) mit dem Christentum gleichgesetzt werden. Wer sich einmal mit Hinduismus und den arischen Veden beschäftigte kann ganz klar erkennen, dass dieses uralte Wissen gar nichts mit dem Christentum zu tun hat.

 

 

 

 

 

Free Download

 

 

Für die verjudeten Christ-Deutschen-Menschen ist dies nix Neues und somit wird hier die Brücke zur Bestätigung der bereits seit Jahrtausenden hirngewaschenen Indoktrination geschlagen und ein Umdenken unmöglich gemacht. Fertig ist die Laube.

Der zweite Punkt ist die Erwähnung Adolf Hitlers als einen wahnsinnigen Despoten, der von nichts eine Ahnung hat und ständig von seinen Kameraden an der Nase herumgeführt wird, weil er sich einfach nicht mit Dingen beschäftigen will, die die Wende im Kampf um das Deutsche Volk und Reich bringen könnte.

 

 

 

 

Heinrich Himmler wird als Träumer und Realitätsverweigerer hingestellt, der seinen eigenen Vorstellungen von Heidentum und Esoterik nachgehen will.

Wilhelm Canaris, der Chef der Abwehr, ein Verräter und Gegenspieler zu Adolf Hitler, wird hier als der GUTE Wissende beschrieben.

Sebottendorf und Schumann, so wie einige Andere der Geheimgesellschaften Thule und Vril finde ich ganz gut beschrieben.

Maria Ortisch und ihre Vril-Damen bekommen hier für mich einen ganz neuen Aspekt.

 

 

Die Annahme,
dass zarte sensible Damen Nachrichten aus dem Äther bezogen,
um mit Hilfe der Aldebaran-Plejaden und “ISAIS” den Weltfeind zu besiegen,
kann wohl eher als eine Mähr angesehen werden.

 

 

In diesem Buch wird ganz deutlich erklärt, dass die Vril Gesellschaft, um sich finanziell über Wasser zu halten, durchgegebene Informationen und Baupläne zum Bau eines Rundflugzeugs, samt des schon gefertigten RFZ selber auf dem Markt zum Verkauf anbot und somit in öffentliche Hände gab.

Allerdings wollte Maria Ortisch auf KEINEN FALL ihr Wissen und die Technik  in den Händen Adolf Hitlers sehen, warum wohl?

Wenn durchgegebene Daten zum Bau eines RFZ nicht in Feindes Hände geraten soll, dann ist es wohl das Allerletzte, Baupläne samt gefertigte Technik ÖFFENTLICH zu verkaufen, oder?

Ich muss dazu sagen, dass wohl das Allermeiste der hier vorgetragenen Daten und Information aus der „Geheimgesellschaft“ DHvSS und Causa Nostra  (CN) entnommen sind. Wir können gut davon ausgehen, dass diese Organisationen bereits seit langer Zeit vom Feind übernommen worden sind, nicht umsonst hat Adolf Hitler sämtliche Geheimbünde damals schließen und verbieten lassen.

In diesem Buch wird die Absetzbewegung als eine Absetzung der Vril und Thule „Größen“ nach Aldebaran beschrieben und das genau diese Größen mit aller Wahrscheinlichkeit für die Sichtungen der RFZ und Andromeda-Geräte verantwortlich sind. Hier verbindet sich in hinterhältigerweise die Desinformation, dass die Absetzbewegung unserer Kameraden garnicht in der Lage war überhaupt eine Absetzung zu betreiben, sondern das alleine die Vril Damen mit ihren Beziehungen zum “Jenseits” und dem “Aldebaran” die Strippen immer noch in ihren Händen halten. Genau dieses Aldebaran und Plejaden “Channeling” , welches wir heute von den Agenten des Systems, mit ihrem Gott und all der LIEBE-FRIEDE-FREUDE-EIERKUCHEN Agenda, die versuchen die Menschen weiterhin auf  Feindes-Spur zu halten. In diesen süßen Honigfallenbrei mischt sich dann zusätzlich die Verbreitung der Idee, dass wir es beim Feind mit echsenartigen Wesen zu tun haben, die selbst gegen Aldebaran kämpfen und  versuchen das ganze Universum unter ihre Fuchtel zu bringen.

 

 

Unser Feind ist der JUDE
und dieser Jude ist keine Echse oder ähnliches, sondern ein widerlicher Parasit aus der Wüstenhölle. Er ist real und muss vollständig beseitigt werden.

 

 

 

 

Somit können wir hier die Querverbindung zu den vom Feind erfundenen Reptilienmenschen finden.

Natürlich darf in einer Schmähschrift wie dieser nicht die Wahrheit ausgeblendet werden, deswegen erfahren wir auch hier über NSL, Thüringen und die Wewelsburg, um den Anschein von wahrheitsgemäßer Berichterstattung zu gewährleisten.

 


Mein Fazit:

 

Schlimmer Mix aus Wahrheit und Lüge.

 

Es protegiert die kontrollierte Opposition des Channelns und der Aldebaran/Plejaden, wozu ich auch bereits Artikel veröffentlicht habe.

Für Anfänger und Unwissende über die Arbeitsweise kontrollierter Oppositionen (den sogenannten 3 Brandmauern der Desinformation), nicht empfehlenswert.

 

 

Ich halte diese Buch für einen Entwurf unserer Feinde unter dem Deckmantel der wahren geheimen Enthüllungen.

 

 

 

Quelle

Euer Rabe

 

 

1

Verbreite diese Seite:

Aufrufe: 59

0 0 vote
Article Rating
Dieser Beitrag wurde unter Absetzbewegung, Beiträge mit Videoinhalt, Christentum & Islam, Das ewige Übel, Fliegende Artikel, Heinrich Himmler, Hist. Wissen und Fakten, Kaninchenbau, Lügen im System, PDFs & Co, Wahre deutsche Geschichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Deichelmauke
Deichelmauke
28/07/2020 07:40

Danke, liebe(r) Rabe für Deine Zeit. Dann kann ich mir ja die meine sparen. Und Du hast recht, die schießen wie die Pilze aus dem Boden…
SH dem letzten Bataillon!