Eine Ode an den größten Mann ALLER ZEITEN – vs – Kaiserreichanhänger-Q-Trump

Verbreite diese Seite:

2

Heil Euch Kameraden und Freunde der Wahrheit,

 

 

 

es lag mir schon lange am Herzen in diesem Bereich ordentlich aufzuräumen.

 

Diese kontrollierte Opposition der Kaiserreich-Anhänger und ihre infamen Lügen, werden in den verschiedenen sozialen Medien immer häufiger, genauso wie das Lügenkonstrukt um Q und Trump,
geteilt.

 

 

Es ist eine Mischung aus Wut und Ohnmacht diesen Organisationen gegenüber, die immer weiter in die Nationale Szene übergreifen
und  dort ihre Heilsversprechen an den
Mann bringen.

 

 

Gefragt habe ich mich natürlich schon oft,
wieso so etwas überhaupt möglich ist, aber die nicht wirklich bis ins Mark ausgeführten Recherchen von „Kameraden“ dienen dazu schnell aufs Glatteis geführt werden zu können.

 

 

Es heißt immer wieder:

Der Kaiser hat KEINE Abdankungsurkunde unterzeichnet,
sie wurde gefälscht.
Somit ist das Kaiserreich immer noch existent und jede Nachfolge-Regierung unzulässig,
sagen JENE.

 

 

Los gehts…

 

 

 

 

Bedenkt!

 

Adolf Hitler war derjenige,
der das deutsche Volk und Vaterland gegen die Juden verteidigt hat,
es war NICHT !! der Kaiser
(ich rede nicht von Bismark, der durch jüdischen Hinterhalt abgesetzt wurde).

 

 

Adolf Hitler wurde vom deutschen Volk mehrheitlich gewählt und von Hindenburg zum Reichskanzler ernannt.

 

 

 

Am 29. März 1936 hatte das Deutsche Volk die Möglichkeit seine Stimmen FÜR oder GEGEN den Nationalsozialisten Staat abzugeben: Anzahl qualifizierter Stimmen: 45.453.691 Abgegebene Stimmen: 45.001.489 (99%) Ungültige und Nein-Stimmen 540.211  Stimmen für Hitler’s NSDAP 44.461.271 (98,8%)

 

 

 

 

Der Kaiser,
der „zwangsweise“ abgedankt wurde,
hat sich NICHT bemüht das deutsche Volk aus den Klauen der Juden zu befreien.
(Hätte er ja machen können, auch nach seiner “Abdankung”)

 

Ganz im Gegenteil.

 

Bis heute erzielen diese Familien Steuergelder,
einfach auf Grund
ihrer erschlichenen „adligen“ Abstammung, die denen NICHT zustehen.

 

Wir brauchen KEINE „Adligen“,
die vom Vatikan in Amt und Würden gehievt wurden,
um dann als braver Bürger ein Oberhaupt zu haben, dem schön gedient werden kann.

 

 

NEIN, Adolf Hitler hat sich von der Pike an heraufgearbeitet, durch Fleiss und Wissen und GENAU DIESE Eigenschaft hat er dem deutschen Volk ans Herz gelegt. Er hat nicht gescheut sich mit den Juden anzulegen, ganz im Gegenteil zu den Kaiserschmarotzern. 

Jeder der sich bemüht, soweit es geht, dem Volk und Vaterland zu dienen, in welcher Art auch immer, soll eine führende Stellung einnehmen und NIEMAND anderes, das war Adolf Hitlers Prämisse. Unter seiner Führung gab es KEINE JUDEN in Stellungen der Regierung (Rassegesetze), keine Juden als Lehrer, Juristen, keine jüdischen Ärzte, keine Juden als Direktoren an Hochschulen und Universitäten, auch keinen jüdischen Professoren, etc.pp. Es gab auch KEINE Juden als Geschäftsführer, nirgendwo im DR.

 

 

 

Das RuStAG vom 5. Februar 1934 zeigt ganz klar auf, wie das DR unter Adolf Hitler ausgelegt war.

Sowas hat es in KEINER anderen Regierung des DR gegeben.

 

 

 

Die Gesetze
wie Einkommenssteuer, Gewerbesteuer, Kindergeld etc., sind
EINZIG in den Dienst des Volkes
gestellt
worden,
um das Land wieder aufzubauen, Familiengrundlagen zu schaffen und nicht um es auszubeuten. so wie das heute der Fall ist.

 

 

 

 

 

Es gab auch keine schmarotzenden „Adligen“ durchzufüttern, die ohne irgendwelche Gegenleistung Gelder erhielten und in Saus uns Braus lebten, so wie das Heute noch der Fall ist.

 

So etwas gab es unter Adolf Hitler NICHT,
denn er war und ist ein Mann des Volkes, der sich nicht zu schade war
selber im Krieg zu kämpfen und verwundet zu werden.

Seinen Kampf aus eigener Kraft kämpfte,
gegen eine Übermacht ignoranter Deutscher, die unter dem Einfluß der Juden jeden Kampfeswillen verloren zu haben schienen.

Ein Land und ein Volk
ohne Juden und ohne jüdische Beeinflussung, das hat ER hervorgebracht und sonst NIEMAND.

 

 

Wir, das Volk, wurde von Adolf Hitler in den Mittelpunkt gerückt und er war sich nicht zu schade, die volle Verantwortung für sein Handeln und seinen Entscheidungen zu übernehmen.

 

 

Das Thema Q und Trump dürfte meinerseits ausgiebig genug behandelt worden sein,
wobei ich noch einiges hinzufügen möchte.

 

 

Da gibt es so ein Video von Q, das ziemlich aussagekräftig ist, WER hinter dem ganzen Theater steckt.

Geworben wird mit Vorhersagen, die dann auch so eintreten, damit Vertrauen in die ganze Agenda erweckt wird.

Das Spiel mit dem Erlöser Trump, der nichts anderes wie Q ist, ist sehr wichtig, um die Hoffnung der „Verdammten Völker“ aufkeimen zu lassen, endlich in Frieden leben zu können.

 

Unsere Feinde,
sprich die 5 Alliierten,
haben sich bis zum heutigen Tage NICHT GEÄNDERT, auch wenn es nach außen hin so erscheint, so als wenn nun unsere Feinde zu Freunden wurden.

 

Das ist aber nur dem Anschein nach so, den die Juden erwecken wollen, um speziell die Deutschen in diese Falle laufen zu lassen, denn alles ist besser als das bisherige Besatzerregime. Soweit haben sie uns in eine desaströse Situation voran getrieben, dass der Wunsch nach egal welcher Befreiung laut wird.

 

DAS IST DIE JWO.

 

Wir dürfen uns aber nicht ins Bockshorn jagen lassen, denn die Agenda der Unterjochung der gesamten Menschheit steht immer noch.

JENE tarnen sich geschickt als Erlöser und Weltverbesserer, mit all den Tugenden, die eigentlich ausschließlich eine Absetzbewegung bewerkstelligen kann.

Der berüchtigte Wolf im Schafspelz!

 


Ich bin auf ein Dokument, samt dazugehörigem Video, gestoßen, dass diese Lüge enttarnt.

 

 

Allerdings wird hier die erste Lüge entlarvt, um die zweite Lüge mit einzuarbeiten.

Die Prophezeiung der Bibel Offenbarung 13!

So funktioniert jüdische Täuschung.

 

Ja, die 13!!

Es ist eine Freimauerzahl die wir auf der 1 Dollar Note finden.

 

 

 

 

Ist das nicht merkwürdig,
wo sich doch gerade und speziell bei Q und Trump, alles um die Erneuerung des Geldsystems handelt?

 

 

Die Bibel wurde von JUDEN geschrieben und GENAU DIESE versteckt Botschaft soll die Menschen nun GLAUBEN machen, dass in dieser Offenbarung die Zukunft der Welt zu finden sei, sprich GUT gegen BÖSE.

 

 

Satan ist aber ein Sanskrit Wort und bedeutet Wahrheit!!!

Die Lüge ist PERFEKT eingefädelt.
Denkt selber nach.

 

 

Christentum ist Kommunismus in Reinform. Darüber habe ich so viele Beiträge veröffentlicht, dass ich hier nur noch verlinken werde.

 

Laßt Euch nicht vom Weg abbringen. Wir sind auf der Zielgeraden und die Absetzbewegung zieht die Fäden für uns, die wir im Grunde genommen hilflos sind.

Aber auch der „tiefe Staat“ hat seinen Kandidaten ins Rennen geschickt, die jetzt ganz raffiniert, über Jahre schon, mit Propaganda der feinsten Art aufwarten.

 

 

Bedenke:

 

Wer Lügen verbreitet ist nicht Freund,
sondern FEIND!

 

 


Euer Rabe

 

2

Verbreite diese Seite:

Aufrufe: 137

0 0 vote
Article Rating
Dieser Beitrag wurde unter Achsenmächte des Verrats, Adolf Hitler, Christentum & Islam, Das ewige Übel, Für Anfänger, Hist. Wissen und Fakten, Lügen im System, Wahre deutsche Geschichte, Zeitgeist abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
11 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
wahrheitssucher777
wahrheitssucher777
29/03/2020 22:09

Tach Rabe, für die Rückabwicklung ist doch der Kaiser notwendig, nach 100 Jahren+1 Barmherzigkeitsjahr, fällt der Papst komplett aus, bisher passiver Lehnsherr, aktiv wird der nicht mehr. Die Gebietsansprüche können nur über einen Kaiser geltend gemacht werden, deswegen wird sich wer auch immer, eine kurze Zeit au den höchsten Thron setzen. In der Zeit kann Trumpete Baals hier abbauen und die Schattenbüttel weiter einsammeln, dann Abflug und Übernahme durch die Absetzbewegung, wenn die Zeit reif ist. Das Bodenwischen übernehmen die Shaef mit Trumpete. In Sajaha steht ja auch, dass der Baal sich von Jahu / Satan abwenden wird, sein Reich… Weiterlesen »

Nicole
Nicole
29/03/2020 22:32

Danke rabe für deine Artikel
Hoffe das die Absetzbewegung sich bald zeigt es wird langsam Zeit .
LG
Niki

wahrheitssucher777
wahrheitssucher777
30/03/2020 10:40

Hier wird es auch gut erklärt, wie uns die Dunklen mit zwei Tieren/ Reichen (Baal und Jahu), an der Nase rumführen wollen.
Der ewige Eid auf Trumpetes Angebot nach der Ablösung der Jahoanhänger, quasi die Seele verkaufen mit Gesara. Die FED ist das Tier, dessen Wunde geheilt wird, also die FED die
mit Trumpete verstaatlicht wird. So sieht denen ihr Drehbuch aus, bis die abgesetzte 3. M8 dazwischen grätscht und dem Spuk ein Ende bereitet. Nichts unterschreiben, was uns in der COVID19 Phase oder kurz danach, auf den Tisch gelegt wird.

https://www.youtube.com/watch?v=K5MkfWxFBRc&feature=youtu.be&fbclid=IwAR0t97-y0i_-owP_B6ot6ONRGl0zOJkAHtED0feBgeJ6iWUPo1KgJV7qAXQ

g

ulysses freire da paz jr
ulysses freire da paz jr
30/03/2020 16:10

„Hilter schätzt das Familienleben sehr, während der Kommunismus ihr schlimmste Feind ist. Er hat das moralische, ethische Leben Deutschlands gründlich gereinigt, die Veröffentlichung obszöner Bücher verboten und fragwürdige Theaterstücke und Filme aufgeführt. Keine Worte können seine Höflichkeit beschreiben; Er entwaffnet sowohl Männer als auch Frauen und kann mit seinem versöhnlichen, angenehmen Lächeln jederzeit beides gewinnen. Er ist ein Mann seltener Kultur. Seine Kenntnisse in Musik, Kunst und Architektur sind tiefgreifend. “ Viscount Rothermere – „Warnungen und Vorhersagen“ S. 180 ~ 183 Adolf Hitler wurde 1939 für den Friedensnobelpreis nominiert – Was die Welt ablehnte: Hitlers zahlreiche Friedensangebote 1933 ~ 1939… Weiterlesen »

trackback
30/03/2020 17:47

[…] Eine Ode an den größten Mann ALLER ZEITEN – vs – Kaiserreichanhänger-Q-Trump […]

Herbert
Herbert
04/04/2020 18:00

Zuerst -der Text ist super.Natürlich ist A.Hitler der Größte der gewagt hat den satanischen Juden die Stirn zu bieten. Der “Gott” der Juden ist Jahu(Jahwe-Yahua)El Shaddai=arabisch Sheitan=griech. Satan. El Shaddai ist richtig übersetzt “der sich selbst verworfen hat” oder auch einfach ausgedrückt der “Schaden oder der Schatten”. Die Ursprache ist nicht Sanskrit sondern Nordisch-germanisch(vielleicht Inväonisch).Die Urstämme der Germanen aus Atlantis waren die Gothen und Sachsen sowie ein 3.Stammt(vielleicht Irminen). Satya ist nicht Satan und nicht die Wahrheit. Das Kirchen christentum ist jüdisch und die Bibel das Produkt dieser Lügner. Aber : Das ursprünglichen geschehen um Christus war anders .Man lese… Weiterlesen »