Jüdische Bank, die Hitler überlebt hat, in “Deutschlands größten Steuerraub” verwickelt

Verbreite diese Seite:

1

Heil Euch Kameraden und Freunde der Wahrheit,

 

 

 

der Abbruch des jüdischen Banken-, Finanz-, Pharmazeutischen- und politischen Systemen steht bevor.

 

 

Auf allen Ebenen wird der Abbruch stattfinden.

 

 

Diese Minusseelen haben sich den guten Namen DEUTSCH vorangestellt, um als vertrauenswürdig und aufrichtig zu erscheinen.

 

 

Bei deren ganzer Agenda steht im Vordergrund, das GUTE DEUTSCHE zu diffamieren und bei ihrem Zusammenbruch, Deutschland mit hinunterzureißen.

 

 

Adolf Hitler, als der GRÖßTE Mann im Kampf gegen das Weltjudentum, muß erneut und immer wieder als der Bösewicht herhalten, wenn es den Juden an den Kragen geht.

 

 

Aber diesmal werden sie nicht davonkommen.

 

 

Die Wahrheit bricht sich Bahn und alle jüdische Verschlagenheit wird ihnen im Kampf gegen das abgesetzte Deutsche Reich NICHTS NUTZEN.

 

 

Es geht voran.

 

 

Die MSM müssen jetzt wohl mitziehen wie es aussieht, um die Wahrheit an den Deutschen heranzuführen.

 

 

Das was Juden sind und was Juden ausmacht, wird vor Aller Augen entblößt und nackt der Kenntniss der Massen präsentiert.

 

Die Wahrheit über unseren Führer, seine edlen Absichten und Gesinnung, wird die Welt mit erstauntem Blick zur Kenntniss nehmen müssen.

 

 

ALLES DEUTSCHE wird reingewaschen werden und alles was NICHT-DEUTSCH ist, wird untergehen und vom Erdboden dieses Planeten VERSCHWINDEN.

 

 

SIEG HEIL

 

 

Jüdische Bank, die Hitler überlebt hat, in “Deutschlands größten Steuerraub” verwickelt.

 

Warburg & Co. ist in ein illegales Doppelbesteuerungssystem verwickelt, das seine Investoren angeblich jahrelang in Anspruch genommen haben.

 

 

 

 

Eine deutsche Bank, die von deutschen Juden gegründet wurde und das Regime von Adolf Hitler überlebt hat, befindet sich nun wegen eines Steuerskandals, der in den Medien als der größte des Jahrhunderts bezeichnet wurde, in heißem Fahrwasser, berichtete Bloomberg. Die Hamburger Privatbank M.M. Warburg & Co. soll sich an einem umstrittenen Dividendenhandelsprogramm mit dem Codenamen Cum-Ex beteiligt haben, bei dem angeblich doppelte Steuerrückzahlungen ausgenutzt wurden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft nutzte Cum-Ex, aus dem Lateinischen übersetzt  “Mit-ohne”, die alten deutschen Steuergesetze, die bis 2012 galten, und ermöglichte es mehreren Anlegern, Steuerrückzahlungen auf eine nur einmal gezahlte Dividendenabgabe zu beantragen. Der Skandal, der auch als “größter Steuerraub in Deutschland” bezeichnet wird, warf den langjährigen Vorsitzenden des Finanzinstituts, Christian Olearius, sowie den Miteigentümer Max Warburg, einen direkten Nachkommen der Gründer, aus ihren Vorstandspositionen heraus und kostete die deutschen Behörden angeblich mindestens 10 Milliarden Euro an entgangenen Haushaltseinnahmen.

 

“Warburg hat in den letzten 200 Jahren unzählige Herausforderungen überstanden; zahlreiche Kriege, Hyperinflation und die Nazis – man muss sich fragen, warum eine Bank mit einer solchen Tradition bereit war, sich an solchen Handlungen zu beteiligen”,

 

kommentierte Bloomberg Christopher Kopper, Professor für Unternehmensgeschichte an der Universität Bielefeld.

In einem mehrmonatigen Prozess haben zwei Angeklagte, die früher für den umkämpften Kreditgeber gearbeitet haben, den Plan verraten.

 

Olearius, sein Sohn Joachim, der jetzt die Bank leitet,

Max Warburg und eine Reihe von Spitzenmanagern

werden derzeit wegen ihrer mutmaßlichen Beteiligung an Cum-Ex untersucht,

wobei der Prozess Ende März/Anfang April abgeschlossen sein soll.

 

 

 

 

Quelle 1

Quelle 2

Quelle 3

 

Euer Rabe

1

Verbreite diese Seite:

Aufrufe: 43

0 0 vote
Article Rating
Dieser Beitrag wurde unter Das ewige Übel, Hist. Wissen und Fakten, Lügen im System, Wahre deutsche Geschichte, Zeitgeist abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Stallbursche
Stallbursche
29/02/2020 07:11

Heil Euch Kameraden,

ich lese hier immer wieder ein bischen mit.
Das es Dich noch gibt, grenzt schon an ein Wunder, haben die Feinde unseres deutschen Vaterlandes den Trutzbund bereits gelöscht.
Danke, und möge Deutschland, durch den Sieg der Wahrheit endlich wieder auferstehen.

Heil und Segen, allen friedlichen Menschen dieser Welt!
Sieg Heil dem Hakenkreuz!

Stallbursche

Ulysses Freire da Paz Junior
Ulysses Freire da Paz Junior
29/02/2020 19:24

comment image
comment image

comment image

Leben in Hitler-Deutschland – Ein Brief von Hans Schmidt https://nationalvanguard.org/2020/02/national-socialism-a-philosophical-appraisal/#comment-31159

Wahrer Sozialismus ist höchstes Volkstum. – ADOLF HITLER, WOFÜR KÄMPFEN WIR? (1944) https://nationalvanguard.org/2020/02/leftist-indifference-to-the-bombing-of-german-civilians/#comment-31038

Die Nazis werden manchmal als eifrige Gegner des Christentums hingestellt. Doch was war der wirkliche Sachverhalt in dieser kontroversen Angelegenheit?
https://deutschelobby.files.wordpress.com/2016/07/ulysses-freire-da-paz-jr.pdf
comment image

Also, es durch whatsap verbreiten

trackback
29/02/2020 21:58

[…] Jüdische Bank, die Hitler überlebt hat, in „Deutschlands größten Steuerraub“ verwick… – 26.2.2020 […]

Ulysses Freire da Paz Junior
Ulysses Freire da Paz Junior
02/03/2020 23:26

Das Märchen vom bösen Deutschen https://www.brighteon.com/channel/punxsutawney Wenn Hass ein bewährter Treibstoff des Kommunismus ist, der zufällig den Kommunismus erfand, finanziert er auch Kriege, da es vor der Gründung der FED nie einen Weltkrieg gab. wenn ich die Welt von heute sehe, sehene ich mich tief nach der Welt von gestern und ich fürchte mich vor der Welt vom morgen https://nationalvanguard.org/2020/02/national-socialism-a-philosophical-appraisal/#comment-31159 Warum gibt es eigentlich Kriege? https://nationalvanguard.org/2020/02/collusion-franklin-roosevelt-british-intelligence-and-the-secret-campaign-to-push-the-us-into-war/#comment-31072 Der Nationalsozialismus wendet sich u. a. gegen die Ideenwelt der Französischen Revolution von 1789 und Deutschen Revolution von 1848 sowie gegen den Liberalismus, Marxismus, Materialismus und Globalismus. Zudem lehnt er den Imperialismus ab und… Weiterlesen »