Quarantäne = Kein Lastwagenverkehr »» China Virus ««

Verbreite diese Seite:

1


Heil Euch Kameraden und Freunde der Wahrheit,

 

 

wie bereits im Artikel von gestern erwähnt,
kommt hier die Zahl der 800.000.000 Chinesen
ins Spiel.

 

 

Es scheint sich zu verdichten,
dass nicht nur die in den 70 chinesischen Städten unter Quarantäne stehen Chinesen von der Außenwelt abgeschottet sind,
sondern sich dort ein Massensterben breit macht.

 

 

Das Video unten,
das von einem Rollerfahrer aufgenommen wurde,
zeigt mehr als ZWÖLFTE TOTE, die verdeckt auf den Bürgersteigen liegen,
in dem kurzen,
nur 30 Sekunden dauernden Drei-Block-Video.

 

 

Die haben keine Zeit mehr die Leichen abzutransportieren,
so wie es aussieht.

 

 

Video-Link

 

 

Jeder der sich hier darüber brüskiert,
dass Europa oder Deutschland NICHT Amerika sei und die Zustände nicht vergleichbar sind, dem sei gesagt,

WIR ALLE werden die gleichen Umstände erleben,

wenn der Lieferverkehr lahm liegt und eventuell Quarantänen ausgerufen werden.

 

 

 

Die Vorbereitungen seitens des Systems waren schon vor Jahren dahingehend ausgerichtet.

 

 

Nicht umsonst wurde auch seit JAHREN vor einem Zusammenbruch der Wirtschaft und dem Kampf der Negermuseldreck-Söldner gegen die deutsche Bevölkerung gewarnt.

 

 

Viele haben sich vorbereitet und vorgesorgt, aber dennoch Zweifel über dessen Einsatz gezeigt, weil sich aber auch gar nichts so richtig in diese Richtung entwickelt hat.

 

 

Nun hat sich die Auslöser-Situation geändert
und wir müssen den Tatsachen ins Auge schauen, dass vielleicht dieses
chinesische „Virus“ den Anlaß
zum Nutzen der Vorräte und Sicherheitsvorkehrungen gibt,

 

zumal der ganze schwarze Dreck sich NICHT vorbereitet haben wird und dann der Straßenkampf  losgehen könnte.

 

 

Bezieht das mal in Eure Überlegungen mit ein.

 

 

Los gehts…

 

 

 

 

 

 

AMERIKA:
Das ist der Grund, warum SIE sich JETZT auf das Coronavirus vorbereiten müssen:

Quarantäne = Kein Lastwagenverkehr

 

 

Die meisten Amerikaner sind über die kommenden MEDIZINISCHEN QUARANTÄNEN wegen des anhaltenden – und sich verschlimmernden – Coronavirus-Ausbruchs nach wie vor grob uninformiert. Diejenigen, die sich auf dem Laufenden halten, glauben, dass sie noch Zeit haben, sich vorzubereiten, “wenn es schlimm wird”.

 

Sie irren sich.
Ihre Zeit ist fast abgelaufen. Sie haben nur noch
TAGE Zeit.

Und das ist der Grund…

 

 

Wenn die Regierung die Ausbreitung hier in den Vereinigten Staaten endlich nicht mehr verbergen kann, wird sie gezwungen sein, das Land völlig abzuriegeln. Es wird einfach keine andere Wahl geben, weil dieses Virus – das eigentlich eine militärische Bio-Waffe ist, die aus Chinas einzigem Bio-Labor der Stufe 4 entkommen ist – so ansteckend ist.

 

Es verbreitet sich durch LUFT, Husten, Niesen, Urinieren und Stuhlgang.

 

  • Das Virus kann bis zu 28 Tage lang auf Oberflächen leben,
  • d.h. auf Türgriffen,
  • öffentlichen Toiletten,
  • Kassen in Geschäften und Supermärkten,
  • Computertastaturen und fast allem anderen.
  • Es fließt durch öffentliche Abwasserleitungen von Toilettenspülungen und kann dann aus Kanaldeckeln verdunsten.

 

  • Das Virus hat eine dreiundachtzigprozentige (83%) Infektionsrate. Das bedeutet, wenn 100 Menschen dem Virus ausgesetzt werden, werden 83 von ihnen krank.
  • Etwa die Hälfte der Erkrankten entwickelt eine schwere Lungenentzündung, die einen Krankenhausaufenthalt erforderlich macht.
  • Etwa die Hälfte von ihnen benötigt eine Intensivpflege, eine Intubation und ein Atemgerät zum Atmen.
  • Von den Menschen, die ins Krankenhaus eingeliefert werden, sterben fünfzehn Prozent.
  • Und das ist __wenn__ sie eine erstklassige Krankenhausversorgung erhalten.
  • Von denjenigen, die nicht ins Krankenhaus eingeliefert werden, sterben etwa fünfundsechzig Prozent.

 

 

Nun, eine kurze Rechnung:

  • In den Vereinigten Staaten kommen auf 1.000 Einwohner etwa 2,4 Krankenhausbetten.
  • Ja, Sie haben das richtig gelesen: 2,4 Krankenhausbetten auf 1.000 Menschen.
  • Wenn 1.000 Menschen exponiert werden, werden 830 krank (83%).
  • Etwa die Hälfte wird eine Krankenhauseinweisung benötigen.
  • Also werden etwa 400 Menschen ein Krankenhausbett benötigen. Aber es gibt nur 2,4 Krankenhausbetten für sie . . .

 

 

Der Rest wird also NICHT versorgt werden können. Sicherlich keine “erstklassige” Versorgung.

15% dieser 2,4 Menschen werden sterben.

65% der 398 verbleibenden Kranken werden sterben.

Das macht 258 Tote von 1.000 Infizierten.

 

Das sind die realen Statistiken für dieses Virus. Die Zahlen, die aus dem Inneren Chinas stammen und etwas anderes behaupten, sind völlig falsch. Sie lügen absichtlich über die Zahl der Toten, um den Anschein zu erwecken, das kommunistische Regime habe noch Kontrolle. So ist es aber nicht.

 

 

Aus diesem Grund stehen heute, am 17. Februar 2020, insgesamt
siebenhundertsechzig Millionen Menschen
760.000.000
in 70 Städten Chinas unter
Quarantäne.

 

 

Gesundheitsbeamte hier in den USA verschweigen bereits die Zahl der bestätigten Infektionen. Von den Beamten der Centers for Disease Control (CDC) in Atlanta, die “über 1.000 Fälle” von vor zwei Wochen verheimlichen, bis hin zum örtlichen Gesundheitsbeauftragten des Bezirks Erie County in New York (in der Nähe von Buffalo, Rochester und Watertown), der eine Maulkorbverordnung herausgab, die Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste daran hinderte, mit jemandem über Coronavirus-Fälle zu sprechen, wird den Menschen in den USA NICHT die Wahrheit gesagt. Die Beamten befürchten, dass es zu einer Massenpanik kommen wird, wenn die Leute das herausfinden, deshalb halten sie die ganze Sache absichtlich “geheim”.

 

Nun,
hier ist der hässlichere Teil . . .

 

 

Quarantänen bedeuten, dass niemand rein und niemand raus darf.

Das bedeutet, keine Lastwagen für Lieferungen.

 

Laut einer Analyse des Transportnetzes der Vereinigten Staaten, die von der American Trucking Association durchgeführt wurde, wird aus “keine Lastwagen” Folgendes:

 

Wenn Lastwagen anhalten, hält Amerika an.

 

Ein Zeitstrahl, der die Verschlechterung der Situation der Großindustrie nach einem Lkw-Stillstand zeigt.

Die ersten 24 Stunden

  • Die Lieferung von medizinischen Hilfsgütern in das betroffene Gebiet wird eingestellt.
  • Den Krankenhäusern werden die Grundversorgungen wie Spritzen und Katheter ausgehen.
    innerhalb von Stunden. Radiopharmazeutika werden sich verschlechtern und
    unbrauchbar.
  • Den Tankstellen wird der Treibstoff ausgehen.
  • Hersteller mit Just-in-Time-Fertigung werden Komponenten entwickeln
    Knappheit.
  •  Die Zustellung von US-Post und anderen Paketen wird eingestellt.

 

Innerhalb eines Tages

  • Die Nahrungsmittelknappheit wird sich allmählich entwickeln.
  • Die Verfügbarkeit und Lieferung von Kraftstoffen für Kraftfahrzeuge wird abnehmen, was zu einem Anstieg der rasant steigende Preise und lange Schlangen an den Zapfsäulen führt.
  • Ohne die Herstellung von Komponenten und Lastwagen für die Produktlieferung,
    werden Montagelinien stillgelegt, wodurch Tausende von Menschen arbeitslos werden.

 

Innerhalb von bis drei Tagen

  • Die Lebensmittelknappheit wird eskalieren, insbesondere angesichts der Hortung und der Panik der Verbraucher.
  • Die Lieferungen von lebensnotwendigen Gütern wie Wasser in Flaschen, Milchpulver und Fleischkonserven in großen Einzelhandelsunternehmen werden verschwinden.
  • Den Geldautomaten wird das Bargeld ausgehen, und die Banken werden nicht mehr in der Lage sein, Transaktionen abzuwickeln.
  • Den Tankstellen wird der Treibstoff für Autos und Lastwagen vollständig ausgehen.
  • In den Städten und Vorstädten wird sich der Müll stapeln.
  • Containerschiffe werden in den Häfen stillstehen und der Schienenverkehr wird gestört und schließlich zum Stillstand kommen.

 

Innerhalb einer Woche

  • Der Autoverkehr wird wegen des Treibstoffmangels eingestellt.
  • Ohne Autos und Busse werden viele Menschen nicht zur Arbeit, zum Einkaufen oder zur medizinischen Versorgung kommen.
  • Die Krankenhäuser werden beginnen, die Sauerstoffversorgung zu erschöpfen.

 

Innerhalb von zwei Wochen

  • Die Trinkwasserversorgung des Landes wird allmählich versiegen.

 

Innerhalb von vier Wochen

  • Die Nation wird ihre saubere Wasserversorgung erschöpfen, und das Wasser wird erst nach dem Abkochen zum Trinken geeignet sein.
  • Als Folge davon werden Magen-Darm-Erkrankungen zunehmen, was das ohnehin schon geschwächte Gesundheitssystem weiter belastet.

 

In dieser Zeitleiste werden nur die primären Auswirkungen eines Einfrierens auf den Lkw-Verkehr dargestellt.

 

  • Sekundäre Auswirkungen müssen ebenfalls berücksichtigt werden, wie z.B. die Unfähigkeit, den Telekommunikationsdienst aufrechtzuerhalten,
  • eine verringerte Strafverfolgung,
  • erhöhte Kriminalität,
  • vermehrte Krankheiten und Verletzungen,
  • höhere Todesraten und wahrscheinlich auch zivile Unruhen.

Vorbereitet von den amerikanischen Lastwagenverbänden

 

 

Wie man vorsorgt!

 

 

 

Quelle

Euer Rabe

 

1

Verbreite diese Seite:

Aufrufe: 29

0 0 vote
Article Rating
Dieser Beitrag wurde unter Bolschewismus, Das ewige Übel, Gesundheit, Lügen im System, Zeitgeist abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
True Man
True Man
18/02/2020 17:15

Alles ziemlich undurchschaubar … eines ist sicher, den letzten denen man trauen kann, sind die MSM.
Und Pressezensur in China ist allgegenwärtig.
Habe einen dt. Bekannten in China, der dort gearbeitet hat und dann eine Chinesin geheiratet hat und die haben sich einen halben Supermarkt zusammengekauft und gehen nicht mehr vor die Tür. Nicht mal zum Postkasten im EG…aber die wird eh nicht mehr ausgeliefert.

Danke erstmal für Deine Arbeit!

trackback
18/02/2020 17:17

[…] Quarantäne = Kein Lastwagenverkehr »» China Virus «« – 18.2.2020 […]

Deutsches Herz
19/02/2020 14:30

Heil Dir, Rabe,
Du schreibst “Negermuseldreck” und “der ganze schwarze Dreck”.
Ich schätze Deine Arbeit, aber damit bin ich nicht einverstanden.
Menschen, auch Feinde, sind kein Dreck.
Heil Deutschland!