“Juden sind für 9/11 verantwortlich” auf » FREIE REDE STEIN « gesprüht

Verbreite diese Seite:

1


Heil Euch Kameraden und Freunde der Wahrheit,

 

 

hier kommt ein Artikel aus Amerika,
der sich mit dem Thema 9/11 beschäftigt.

 


Interessant daran ist, das dort einige Nebeninformationen vorkommen, die uns alle ein Warnsignal sein sollten.

 

Es geht mal wieder um jüdische Geheimorganisationen und Bruderschaften, die sich mit tollen Namen schmücken, um nicht direkt
enttarnt zu werden.

 

 

Die Hochschule in Tennessee beherbergt solch eine Bruderschaft und ich nehme mal stark an,
das ÜBERALL an Hochschulen/Universitäten
WELTWEIT
solche jüdischen Bruderschaften bestehen.

 

 

Die Infos dazu habe ich Euch verlinkt.

 

Schlagende Studenten Verbindungen kenne ich noch aus meiner Kindheit,
weil nicht weit von unserem Haus eine solche
Verbindung existierte.

 

 

Damals war das natürlich kein Thema für mich, aber nun fügen sich die Puzzleteile zunehmendes und ich denke,
dass JEDER von uns sowas schonmal gesehen oder gehört hat.

 

 

Es sind die kleinen jüdischen Zellen, die sich in unser Deutsches Leben
eingeschlichen haben,
die wir nun mehr und mehr als solche zu erkennen aufgerufen sind.

 

 

Den netten Juden-Nachbar von nebenan, den gibt es NICHT.

 

 

Jene sind IMMER für sich SELBST organisiert,
egal in welchem Teil der Welt sie wohnen. Sie gehören zusammen, genauso wie die muslimischen Bruderschaften.

 

 

Es sind deren satanischen/jüdischen Rituale,
über die ich immer schon einen Artikel schreiben wollte, und auch tun werde,
die sich wie ein schleichendes

 

GIFT IN UNS

 


und um uns herum eingenistet haben und jegliche Gesellschaften infizieren und in sich aufsaugen.

 

 

Es ist unsere Art zu sprechen,
Witze zu machen,
die Welt anzuschauen,
Vorurteile zu haben
und vollkommen im jüdischen Sinne indoktriniert zu sein.

 

 

Das mag  erstmal merkwürdig erscheinen,
aber wenn Ihr das Buch „Der Jude als Verbrecher“ lest oder gelesen habt, dann fällt es Euch wie Schuppen von den Augen.

 

 

Es ist ein hartes Stück Arbeit für uns ALLE,
dieses Gift zu erkennen und den Giftstachel aus dem eigenen Fleische und dem eigenen Geiste herauszuziehen.

 

 

Es sind nicht nur deren Grausamkeiten, zu denen JENE fähig sind,
sondern zuallererst das Aufsaugen des Volkskörpers durch deren Rituale, die nicht als solche erkannt werden.

 

 

Wie stark sind wir korrumpiert?

Merken wir das Gift?

Sind wir Herr unserer eigenen Gedanken?

 

 

Wir müssen das ALLES mit der Wurzel ausrupfen wenn wir genesen wollen
und dazu gehört zuerst das Erkennen JENER und wie tief sie in uns
eingedrungen sind.

 

 

Es heißt IMMER Augen und Ohren sperrangelweit offen zu haben und ALLES zu hinterfragen.

 

Ich werde Euch etwas mehr über satanische/jüdische Rituale informieren, wie wir sie erkennen und uns von ihnen befreien können.

Zu diesem Beitrag habe ich Euch ein Video aus YT herausgesucht, aber die tanzenden Juden sind nicht mehr als solche zu sehen.

 

 

Ich kann mich wage daran erinnern,
dass 2015 dieses Video noch bei YT zu sehen war.

 

 

Die Zensur schreitet voran je mehr die Menschen erwachen und dies kann für uns, auch wenn es uns in der Informationsfülle beschneidet,
ein Signal sein,
dass die Menschheit immer mehr versteht und JENE zunehmend in arge
Bedrängnis geraten.

 

 

Los gehts……

 

 

Tennessee:
“Juden sind für 9/11 verantwortlich”
wurde auf den Stein der freien Rede gesprüht ;

Juden fordern “Aktion”.

 

 

 

 

Einige freie Geister an der University of Tennessee (UOT) entschieden gestern, dass die viel gepriesene “Freie Rede Wand” der Schule genau das ist – ein Ort der freien Meinungsäußerung. Bei UOT nennen sie ihre Redewand The Rock.

 

So schrieben sie dort deutlich ihre Botschaft:
“Juden sind für 9/11 verantwortlich,
Google: “Tanzende Israelis”.

 

 

Hier ist, was die jüdische Presse dazu zu sagen hatte:

 

Jüdische Studenten äußerten Abscheu darüber, dass antisemitische Graffitis, die Juden für die Anschläge vom 11. September 2001 verantwortlich machten, auf einem Wahrzeichen der University of Tennessee in Knoxville verschmiert wurden.

Sie waren schockiert, als sie feststellten, dass jemand
“Juden machten den 11. September. Google: Tanzende Israelis”, auf  The Rock, einem großen Stein auf dem UOT Campus in Knoxville geschrieben hatte.

 

Bildergebnis für Alpha Epsilon Pi Bruderschaft

 

 

Als Reaktion auf das Graffiti auf Facebook sagte die [jüdische] Alpha Epsilon Pi Bruderschaft:

“”Wir haben es satt, dass die University of Tennessee ständig nichts tut, um das Problem anzugehen. Das passiert immer wieder und alles, was die Universität gesagt hat, ist:

“Das ist inakzeptabel”.”

[Ständig? Immer und immer wieder? Liest jemand bei UOT die National Vanguard? – Ed.]

The Rock wird regelmäßig von Personen eingeschrieben, die oft Meinungen oder Glückwünsche äußern.

Die jüdische Hochschul-Bruderschaft, die Gruppen an über 190 College-Campus in sieben Ländern betreibt, sagte, sie wolle eine “effektivere Antwort der Universität” im Umgang mit dem Graffiti auf dem Stein.

“”Dieses hasserfüllte Ereignis sollte nicht der Grund sein, warum Juden von diesem Campus verschwinden. Ein Individuum hat und sollte nicht die Macht haben, andere dazu zu bringen, sich unwillkommen und unsicher zu fühlen””, sagte er.

 

In einer Erklärung, in der die auf den Felsen gemalt Botschaft verurteilt wird, schrieb Universitätskanzlerin Donde Plowman:

“Wir verurteilen diesen Hass, der sich gegen Mitglieder unserer jüdischen Gemeinschaft richtet, und wir verstehen, dass Worte nicht ausreichen”.

 

 

Ich frage mich, was die jüdischen Möchtegern-Zensoren und ihre konformen Administratoren mit “Worte sind nicht genug” meinen? Physische Verhaftung und Inhaftierung der Studenten oder anderer, die diese Worte geschrieben haben? Ausschluss derjenigen, die lediglich freidenkende Ideen über das, was ein Ort der freien Meinungsäußerung, ein perfekter Rechtsakt sein soll, geschrieben haben? Ist die Kritik an Juden zu verbieten? (Das wäre übrigens der ultimative Beweis für die Position der Juden in unserer Gesellschaft als überprivilegierter Parasit, dessen Status und Aktivitäten nie in Frage gestellt werden können.)

 

 

 

 

Vergiss, dass es eine Menge Beweise dafür gibt, dass jüdische Hinterhältigkeit eine Rolle im 11. September gespielt hat: Die jüdische Machtstruktur nutzte den Angriff, um das amerikanische Volk dazu zu bringen, in The War That Never Ends Krieg gegen Israels Feinde zu führen; israelische Geheimagenten wurden bei der Feier des Angriffs auf frischer Tat ertappt (und dann auf Befehl von Michael Chertoff, einem der jüdischen Handlanger von George Bush, der auch an der Verfolgung der weißen Loyalisten Chester Doles, Kevin Strom und David Duke beteiligt war, nach Israel zurückgeschickt);

 

Bildergebnis für Larry Silverstein

 

 

Der jüdische Milliardär Larry Silverstein profitierte jenseits all der Träume von Gier vom 11. September und gab dann zu, dass WTC7 “gezogen” wurde; viele Abonnenten des israelischen Odigo Instant Messaging Service wurden vorzeitig gewarnt, dass der Angriff stattfinden würde; und israelische Agenten waren auf der gleichen Straße wie die angeblichen Entführer vom 11. September stationiert (es ist eine gängige Praxis für Geheimpolizeibehörden, Sündenböcke, die angeblich ihre Feinde sind, zu illegalen Handlungen zu “ermutigen”, aus einer Vielzahl von Gründen, von denen die Verhaftung nur eines ist).

Was die Anweisungen betrifft, Google “tanzende Israelis” – so sieht es aus, als müsste Google seinen Algorithmus erneut ändern. Vielleicht können sie es so arrangieren, dass der Suchbegriff “tanzende Israelis” eine Klezmerband anstelle von Juden, die den Tod der Amerikaner feiern, hervorbringt. Programmierer, an die Arbeit! – die Deckung von Völkermördern und Verschwörern und ihren sich ständig weiterentwickelnden Lügen ist harte Arbeit!

 

 

Quelle

Euer Rabe

 

 

1

Verbreite diese Seite:
0 0 vote
Article Rating

Aufrufe: 107

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge mit Videoinhalt, Das ewige Übel, Für Anfänger, Hist. Wissen und Fakten, Lügen im System abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Ganglerie
Ganglerie
11/10/2019 15:33

Heil Dir, Rabe !
Da kann man glatt von Wahrheit in Stein gemeißelt sprechen, da werden noch einige schwere Pflastersteine hinzu kommen – bis die Juden auf natürliche Weise, halt von der Wahrheit erschlagen werden. Da hilft auch keine Flucht an die Klagemauer, um ihr Gejammer an diese zu speien, schnell noch die Kippa auf den Lügnerschädel, und schnellstens zu Schaddain. Dann ist Ruhe im Karton, und nicht nur in ihm.
HH
Ganglerie