Einblicke in die Konzentrationslager des NS »» TEIL 1 ««

Verbreite diese Seite:

3


Heil Euch Kameraden und Freunde der Wahrheit,

 

die Aufdeckung sämtlicher Lügen der erbärmlichen Juden WELTWEIT, ist ein hauptsächlicher Bestandteil meines Blogs.

 

 

Der ein oder andere Kamerad hat bestimmt schon von den Konzentrationslagern,
kurz KL,
und den „miserablen“ Lebensbedingungen der Insassen gehört, oder?

 

 

Nunja, nach guter deutscher Sitte gilt es dem Feind vollständig den Garaus zu machen,
aber bestimmt nicht in Kriegszeiten,
wo alle wehrfähigen Männer im Feld, die Frauen mit ihren Kindern und den Alten das tägliche harte Kriegsleben irgendwie meistern mußten.

 

 

Die KL der NS waren während der Kriegszeiten die mit am besten ausgestatteten Orte, wo Lebensmittel und sogar Luxuswaren zu finden waren.

 

 

Die Frage stellt sich:
WARUM nur?

 

 

Die Lager waren gefüllt mit Feinden des deutschen Volks, jedweder Nationalität und auch mit JUDEN.

 

Die machten allerdings nur ca. 10% der Insassen aus, weil die Meisten doch mit dem Ha´avara Abkommen 1939 Deutschland, Richtung Israel,
verlassen haben.

 

 

Rechnen und NACHDENKEN

 

 

Die „menschlichen“ Verluste in ALLEN Lagern, laut Rotes Kreuz,

betrugen knapp 300.000!!,
ja genau dreihunderttausend Insassen,
von denen die meisten wegen Typhus und Unterernährung gestorben sind,

 

da die „GUTEN“ Alliierten die Zufahrtswege zu den Lagern bombardierten und somit Lebensmittel und auch das „BÖSE“  Zyklon B
nicht mehr geliefert werden konnte,
um den Parasiten der Garaus zu machen.

 

 

 

„Böse Zungen“ behaupten sogar, dass die Mischjuden in jedem Fall auch auf der Abschussliste der NAZI (NAtional ZIonisten-Juden) standen, um das jüdische Blut „REIN“ zu halten und den ganzen Mischmasch
zu beseitigen.

 

Die Parasiten waren in diesem Fall, die die Erkrankung Typhus übertragenden,
LÄUSE.

 

 

Bis zum Kriegsende wurden in den KL wichtige Waffen/Munition,
als auch Waren für das Deutsche Volk gefertigt. Also waren diese Lager äußerst wichtig und all die dort Arbeitenden wichtige Arbeitskräfte,
die nicht so ohne weiteres auszutauschen waren.

 

 

Deswegen wurde dort auf gute Unterbringung und Verpflegung geachtet
und JEDER Übergriff seitens des Wachpersonals und deutscher Soldaten
auf die Insassen,
strengstens verboten und mit harten Strafen bis hin zu Todesstrafen geahndet.

 

 

Das deutsche Volk, Frauen/Kinder und Alte hatten ein unvergleichlich schwereres Leben, als das in den KL, auszuhalten.

 

 

Weil Bilder mehr als 1000 Worte sprechen, werdet ihr hier seltene Bilder aus sämtlichen NS KL sehen.

 

 

 

Los gehts…..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teil 2

Euer Rabe

3

Verbreite diese Seite:

Aufrufe: 166

0 0 vote
Article Rating
Dieser Beitrag wurde unter Achsenmächte des Verrats, Adolf Hitler, Das ewige Übel, Für Anfänger, Hist. Wissen und Fakten, Lügen im System, Wahre deutsche Geschichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
9 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Ganglerie
Ganglerie
07/10/2019 12:37

Heil Dir, Kamerad Rabe ! Jedes dieser KL war ja nach diesen Erkenntnissen ein reines Erholungslager für jene, die es nicht nötig hatten sich in einer gesunden Gesellschaft einzubringen, oder durch ihr Verhalten dem Reich schaden wollten. Im Vergleich zu den grausamen Verbrechen an Menschen in den Rheinwiesenlagern, dort wurden deutsche Soldaten und Frauen regelrecht abgeschlachtet. Von Bestien in menschenähnlicher Gestalt und in den Uniformen von Besatzerhyänen. Und diese Lager sind nur ein Beispiel für menschenverachtendes Verhalten nach dem Krieg. Unsere Gegner lebten ihren Hass aus und trieben Teufelsspiel – die wahren Verbrecher dieser Geschichte sprachen englisch, französisch und russisch,… Weiterlesen »

Ulysses Freire da Paz Junior
Ulysses Freire da Paz Junior
07/10/2019 16:05

comment image

Logik statt Propaganda macht klar, dass Hitler keine kolossalen Konzentrationslager errichten würde, die nachweislich mit Theatern, Werkstätten, medizinischen Einrichtungen und Erholungsgebieten ausgestattet waren, um diejenigen zu töten, die dort waren – meistens Kommunisten und deren Befürworter.
comment image

Die wahre Konzentrationslager, die tatsächlich zum Tode bestimmt waren erwiesen sich von Eisenhower und von Stalins Gulag https://nationalvanguard.org/2017/06/eisenhowers-death-camps/

Hat jemand die Sowjetunion für diesen Völkermord an den Polen verurteilt? https://nationalvanguard.org/2017/04/katyn/

Verbrannt, exkrementiert, verhungert, zum Wahnsinn getrieben: Wie die Alliierten die größte Geißel deutscher Flüchtlinge für Frauen und Kinder förderten, bei der 2 Millionen brutal starben http://www.renegadetribune.com/burned-alive-covered-in-excrement-starved-driven-to-insanity-how-the-allies-created-the-greatest-german-refugee-crisis-for-women-children-2-million-died-without-mercy/

comment image