DIE RECHTE und Ursula Haverbeck

Verbreite diese Seite:

1

Heil Euch Kameraden und Freunde der Wahrheit,

 

 

jetzt,
so kurz vor der Europawahl, möchte ich denjenigen von Euch,
die bisher noch keine Ahnung hatten was DIE RECHTE Partei ist und was deren Bestrebungen sind,
über die BRD POLITIK einen Hinweis geben.

 

 

Wahl ist und bleibt Verrat, denn es werden IMMER NUR Systembüttel gewählt, dazu gehört AUCH die NPD.

 

 

Das mag im vorliegendem Fall anders erscheinen und ich möchte mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, um die Wahrheit über Wahlen und Politiker
in ein anderes Licht zu rücken.

 

 

 

Ursula Haverbeck steht für Holocaust-Leugnung und Verurteilung nach jüdisch angewandtem BRD-Gesetz.
Sozusagen eine SCHANDE für „Deutschland“ und die weltweit aktiven Anti-Nazi-Gesetze.

 

 

Nun soll diese alte Frau ins Europaparlament gewählt werden, die gerade von dem europäischen (jüdischen) Zusammenschluss aller Rotznasen ins Gefängnis geworfen wurde???

 

 

Wer sich die Gutachten durchliest wird sehr leicht feststellen,
dass das ganze Unternehmen auf wackeligen Beinen steht, gerade durch die oben genannte Sachlage.

 

 

DIE RECHTE Partei selber wird natürlich sehr stark vom „Verfassungsschutz“ attackiert, ganz klar?
und dennoch haben sie es auf „demokratischem Weg“
geschafft,

 

 

Ursula Haverbeck als Spitzenkandidatin ins Rennen zu schicken?

 

 

  • Was ist die Absicht von DIE RECHTE? 

  • Ursula Haverbeck aus dem Gefängnis zu holen?

  • Rechte Politik im Europaparlament zur Anwendung zu bringen?

  • Oder doch nur Wählerstimmen und Gelder zu kassieren, um danach nach der Pfeife JENER zu tanzen?

     

 

 

So in etwa?

 

 

Bei mir klingelt es mächtig und es steigt in selbem Zuge ein Geruch von Verrat in meinen Nase, aber ich kann mich auch irren, denn es schwingen zwei Herzen in meiner Brust.

 

 

 

Ich möchte Euch alle darauf hinweisen,
dass Wahlen IMMER ein Zeichen der Rotznasen sind,

 

 


denn wenn Wahlen etwas verändern würden, wären sie verboten!!!

 

 


Das einzige was geschieht, sind sich nach außen hin wandelnde Machtpositionen mit der gleichen Agenda.

 

 

 

Auf in den Beitrag….

 

 

Zwei Gutachten bestätigen:
Immunität für Ursula Haverbeck – Am 26. Mai holen wir Ursula aus der Gesinnungshaft!

 

 

 

 

In den letzten Wochen und Monaten wurde uns immer wieder die gleiche Frage gestellt: Kommt Ursula Haverbeck aus dem Gefängnis heraus, wenn sie am 26. Mai als Spitzenkandidatin der Partei DIE RECHTE ins EU-Parlament gewählt wird? Mit der Antwort darauf waren wir bislang immer sehr vorsichtig, da wir zunächst das Ergebnis von zwei juristischen Gutachten abwarten wollten. Diese beiden Gutachten liegen mittlerweile vor, sodaß wir Euch nun guten Gewissens die sensationelle Mitteilung machen dürfen:

 

Ursula Haverbeck darf im Falle ihrer Wahl das Gefängnis verlassen und hat das Recht, persönlich an den ersten Sitzungen des EU-Parlaments teilzunehmen!

Die Ergebnisse der beiden juristischen Gutachten von Rechtsanwältin Gisa Pahl (Hamburg) und Rechtsanwalt Stefan Herbert (Hamburg) können wie folgt zusammengefaßt werden:

Die erste Plenarsitzung des neugewählten EU-Parlaments findet am Dienstag, den 2. Juli 2019, in Straßburg statt. Mit der Eröffnung der konstituierenden Sitzung beginnt die neue Legislaturperiode und die gewählten Kandidaten erwerben ihre offizielle Mitgliedschaft im Europäischen Parlament. Jeder Abgeordnete des EU-Parlaments erhält mit Beginn der Legislaturperiode Immunität, was konkret bedeutet, daß jegliche Beschränkung der persönlichen Freiheit eines Abgeordneten (insbesondere Strafhaft!) während der Dauer der Sitzungsperiode unzulässig ist, sofern das EU-Parlament dies nicht vorher ausdrücklich genehmigt hat.

Grundsätzlich ist es möglich und auch überwiegend wahrscheinlich, daß das EU-Parlament die Immunität von Ursula Haverbeck aufheben wird. Dies kann allerdings noch nicht in der konstituierenden Sitzung am 2. Juli geschehen, da sich zunächst der zuständige Ausschuß mit einem zu erwartenden Antrag auf Aufhebung der Abgeordneten-Immunität beschäftigen muß. Dieser Ausschuß tagt frühestens in der Woche nach der ersten Sitzungswoche des Parlaments. Bei der Anhörung vor dem zuständigen Ausschuß hat Ursula Haverbeck ebenfalls das Recht auf persönliche Anwesenheit und kann dort zur Frage der Aufhebung der Immunität Stellung nehmen.

Sobald der Ausschuß den Antrag auf Aufhebung der Immunität unter Berücksichtigung seiner Komplexität geprüft hat, unterbreitet er dem EU-Parlament einen Vorschlag, den Antrag entweder anzunehmen oder abzulehnen. Es ist zwar überwiegend wahrscheinlich, daß das EU-Parlament die Immunität von Ursula Haverbeck aufheben wird, allerdings ist sie berechtigt, bis zu dieser Entscheidung, die sich über Wochen oder sogar Monate hinziehen kann, an allen Sitzungen des EU-Parlaments persönlich teilzunehmen.

Beide Gutachten der von uns beauftragten Rechtsanwälte kommen zu dem übereinstimmenden Ergebnis, daß das nordrhein-westfälische Justizministerium verpflichtet ist, Ursula Haverbeck im Falle ihrer Wahl für die Teilnahme an der konstituierenden Sitzung des EU-Parlaments einen Langzeitausgang über mehrere Tage zu gewähren. In Anbetracht der Tatsache, daß man einen Tag für die Anreise nach Straßburg einplanen muß, würde sie also am 1. Juli 2019 den Langzeitausgang antreten, um nach Straßburg zu reisen und dort ihren Pflichten als gewählte Europaabgeordnete nachzukommen.

Vom Gefängnis ins EU-Parlament – Am 26. Mai 2019 schreiben wir Geschichte!

Das, was am Tage der Europawahl eintreten könnte, ist einzigartig in der gesamten Geschichte der Europäischen Union: Eine 90-jährige, wegen Meinungsäußerungen inhaftierte Dissidentin kann im wahrsten Sinne des Wortes von der Gesinnungshaft ins Europaparlament gewählt werden! In diesem Fall können wir sie am 1. Juli vor den Toren der JVA Bielefeld-Brackwede feierlich in Empfang nehmen und von dort aus nach Straßburg bringen, wo sie persönlich an der konstituierenden Sitzung des EU-Parlaments teilnehmen wird.

Bei der Europawahl gibt es keine Prozenthürde, deshalb brauchen wir nur ca. 0,6 % der Stimmen, was in absoluten Zahlen (je nach Wahlbeteiligung) etwa 180.000 Stimmen ausmacht. Wir brauchen also 180.000 Deutsche, die ein deutliches Zeichen für Meinungs- und Wissenschaftsfreiheit setzen und mit der Wahl Ursula Haverbecks ins EU-Parlament deutsche und europäische Geschichte schreiben!

Du hast am 26. Mai die einzigartige Gelegenheit, Deinen persönlichen Beitrag dafür zu leisten, daß Ursula Haverbeck aus dem Gefängnis herauskommt, indem Du bei der Europawahl der Partei DIE RECHTE und unserer Spitzenkandidatin Deine Stimme gibst!

Du kannst natürlich auch noch mehr tun: Informiere Deine Freunde und Kameraden, verbreite diese Nachricht und die juristischen Gutachten, unterstütze unseren Wahlkampf mit Spenden oder dem Verteilen von Wahlkampf-Material und mache es überall bekannt:

Am 26. Mai holen wir Ursula Haverbeck aus der Gesinnungshaft – mit Deiner Stimme für DIE RECHTE – Liste 28!

Dortmund, den 9. April 2019
DIE RECHTE-Parteivorstand

Nachfolgend die beiden Gutachten im Wortlaut:
(im PDF-Format)
Gutachten Stefan Herbert
Gutachten Gisa Pahl

Graphik zum Weiterverbreiten:

Quelle der Pressemitteilung: www.die-rechte.net

 

 

 

Euer Rabe

1

Verbreite diese Seite:
0 0 votes
Article Rating
Dieser Beitrag wurde unter Achsenmächte des Verrats, Bolschewismus, Das ewige Übel, Hist. Wissen und Fakten, Lügen im System, Wahre deutsche Geschichte, Zeitgeist abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
17 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Deichelmauke
Deichelmauke
23/05/2019 23:13

Alles dieselbe Sauce. Man vergleiche einfach mal die Logos beider Seiten. Scheinen aus der gleichen Werbeagentur zu stammen. Egal, ob man wählt oder nicht, es hat keine Bedeutung für uns. https://www.google.de/search?biw=1600&bih=1023&tbm=isch&sa=1&ei=pQbnXOW1O_KT1fAP-eWuoAE&q=die+linke+die+rechte+logo&oq=die+linke+die+rechte+logo&gs_l=img.3…26306.27313..28331…0.0..0.92.440.5……0….1..gws-wiz-img…….0i30j0i8i30.5QDZ3g4yl4g Übrigens haben es die Kameraden bis in den Hauptstrom geschafft: https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_85684860/aussenminister-pompeo-und-lawrow-treffen-sich-naechste-woche-in-finnland.html Deutsche Sprache, schönste Sprache der Welt. Sie …würden erwartet… Eine Sitzung des Arktischen Rats, zu der die Außenminister der USA und Russlands geladen wurden… Arktischer Rat (Mitglieder: Dänemark, Finnland, Island, Kanada, Norwegen, Rußland, Schweden, VSA) … Venezuela… Klimaschutz und Sicherheit sollen koordiniert werden, ok, alles klar… Neuerdings liegt Venezuela in der Arktis… So, so, sie wurden also geladen… Weiterlesen »

Jürgen
Jürgen
22/05/2019 22:52

Naja, ich würde sagen, die Rotznasen stehen sehr bald eh mit herunter gelassenen Hosen da. Ein mehr als schändlicher Anblick!

Das Internationale Rote Kreuz leugnet offiziell den Holocaust
https://mzwnews.com/politik/internationale-rote-kreuz-offizielle-holocaustleugnung/

Nicole
Nicole
22/05/2019 19:40

Ich gehe nie zu Wahl bingt nichts. So wie du schon sagst wenn Wahlen etas ändern würden wären diese Verboten. Das ist mein Leitsatz, den die Rotschild mit den Freimaueren haben die Wahlen erfunden als Staatssimulation. Um das Volk zu Täuschen das dieses etwas zu sagen hätten. Das Wort sagt schon das es niemals als Staatsform gedacht war. Es gab auch das echte Wahlrecht unter Königen und Kaiser in deutschen Reich schon seit 1301 in Köln u.v.a. Für jedes Dorf und Stadt eben Demos was soviel wie Dorf heist und Krat was Kraft übersetzt wäre. Rechte Hand heben wie es… Weiterlesen »

Wolfgang Ernst
Wolfgang Ernst
22/05/2019 10:09

Zur kontrollierten Opposition betreff der Seite N8W (Wächter der Finsternis „WdF) noch etwas. @Josef 57 fragte mich vor ~1,5 Jahre wie der Plan aussieht, darauf habe ich diesem folgendes auf der Seite des WdF geschrieben: 1.Volk aufklären √ 2.Politik unglaubwürdig/lächerlich machen √ 3.Wirtschaft/Finanzen : Kontrolle 4.Jesus, Madi, MESSIas : Prozess läuft 5.Krist betritt die Bühne… Am Samstag habe ich dort (N8W) einen Kommentar abgegeben und u.a. diesen WdF gefragt, warum er SEINER Leserschaft dieses vorenthält. Ferner hatte dieser mich in einer E-Mail “ beleidigt“. Dafür sollte dieser sich öffentlich um Entschuldung bitten. Wenn, besteht zwischen diesem und mir (Allvater) ewige… Weiterlesen »

Ralf-Erich-Paul: Lange
Ralf-Erich-Paul: Lange
21/05/2019 20:26

EU PARLAMENT D-U-N-S-Nummer 374661684, Geschäftssitz Rue de la Loi 175 , PLZ : 1040, postialische Stadt BRUXELLES Belgien, Ländercode 056 , Geschäftsführer William Shapott. Jede Behörde alle Parteien in der [EU] sind Firmen alle Wahlen alle Parteien jeder BK seit 1956 illigal, Bundesverfassungsgericht – BRD als Rechtsstaat seit 1956 ohne Bestand – Viele Gesetze nichtig !Lug und Betrug am deutschen Volk seit über einem halben Jahrhundert BRD als angeblicher Rechtsstaat schon seit 1956 erloschen Neues Wahlgesetz nichtig Altes Wahlgesetz nichtig Über 50 Jahre nichtige Gesetze und Verordnungen Mitglieder im Bundestag und im Bundesrat in Ermangelung eines gültigen Wahlgesetzes seit 1956… Weiterlesen »

css.php

Gefällt dir dieser Blog, dann teile ihn

17
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x