Der jüdische Ursprung und die Bedeutung der 6 Millionen Zahl »» Teil 1 ««

Verbreite diese Seite:
Facebook
Erhalte eine e-post
Twitter
RSS
Google+
https://fliegende-wahrheit.com/2019/04/10/der-juedische-ursprung-und-die-bedeutung-der-6-millionen-zahl-teil-1/
LinkedIn

4

Heil Euch Kameraden und Freunde der Wahrheit,

 

mit Dank an Kamerad „Blub“,

der mich auf den Quellen Link hingewiesen hat, kommt nun heute das
WISSEN über die

6 Millionen Zahl

ans Tageslicht.

 

Man kann es ja bestreiten wie man will,

soviele Beweise vorlegen wie möglich,

Fakten über die verstorbenen Juden zur Schau stellen

und dennoch ist diese Zahl nach wie vor nicht nur in aller Munde, sondern auch auf allen Gedenktafeln zu sehen.

 

Das Video über die 6 Millionen Juden in amerikanischen Zeitungen
zeigt uns ganz deutlich,
dass wir es hier mit einer ganz wichtigen Zahl zu tun haben, die man gar nicht,
egal wie man sich auch bemüht,
aus den Köpfen der Menschen weltweit herausbekommt.

 

Viele Kameraden, genauso wie ich, mögen sich gefragt haben,
WIESO
diese Zahl immer wieder genannt wird und was es wohl mit ihr auf sich hat.

 

Die Antwort über dieses „Mysterium“ soll nun hier ENDLICH das Licht der Öffentlichkeit erblicken.

 

Die Rotznasen sind „Hexenmeister“,

die sich mit Schwüren, Eiden und Flüchen sehr gut auskennen.

 

Wenn man, wie JENE,
nichts weiter als das Verwirrspiel und Lügen vorzuweisen hat,
um sich des Geldes anderer und auch das Land anderer zu bemächtigen, dann kommt ganz schnell der AHA Effekt,
wenn man sich mit diesen LÜGEN beschäftigt.

 

Ich will Euch gar nicht länger auf die Folter spannen.

 

Los gehts….

 

 

6000_000-kabbalistic-figure

 

 

the-first-holocaustAutor von Don Heddesheimers Buch
Der erste Holocaust: Jüdische Spendenkampagnen mit Holocaust-Forderungen während und nach dem Ersten Weltkrieg sind ein wichtiges Element des revisionistischen Puzzles. Der Erste Holocaust zeigt eine erstaunliche Sammlung von Presseausschnitten und Propagandaartikeln aus dem späten 19. Jahrhundert, die Ansprüche auf das Leiden und die bevorstehende Vernichtung des europäischen Judentums erheben. Unter solchen Artikeln finden wir, dass Juden, dutzende Male vor dem Zweiten Weltkrieg, die kabbalistische  “6.000.000″ Zahl, als die Menge der Juden am Rande von Tod und Zerstörung in verschiedenen Perioden der Turbulenzen und Konflikte in Europa und Russland aufgerufen haben. Zweifellos enthüllt dieses Buch die absichtliche Betrügerei dieser finsteren zionistischen Kampagnen und Medienblitze – lange bevor Hitler 1933 Kanzler Deutschlands wurde -, die darauf abzielen, öffentliche Sympathie und finanzielle Unterstützung für jüdische politische Ambitionen, vor allem für die Gründung des Staates Israel zu gewinnen.

Die zwanghafte Anrufung der kabbalistischen Fabel von “6.000.000 toten oder sterbenden Juden”, die mindestens vier Jahrzehnte vor den Ereignissen des Zweiten Weltkriegs zurückreicht, untergräbt direkt und verrät die Vorstellung, dass 6.000.000 Juden zwischen 1939 und 1945 in Europa umgekommen sind, wie Juden behauptet haben.

Es war beim ersten Mal eine Lüge, und heute ist es auch eine Lüge!

 

holyhoax

 

Die heidnische Bevölkerung des Westens wird seit Jahrzehnten

  • mit einem endlosen Ansturm von Hollywood-Filmen,
  • Fernsehsendungen,
  • “Dokudramen”,
  • Büchern und Memoiren zum Thema Holocaust überschwemmt und geimpft;
  • in Verbindung mit einer obligatorischen “Holocaust-Bildung” in Schulen in ganz Nordamerika und Europa.
  • Die Hauptfunktion dieser heimtückischen globalen Propagandakampagne besteht darin, Nichtjuden – ganz einfach – in einen Zustand erbärmlicher Angst und Lähmung zu versetzen,
  • während wir ideologisch, wirtschaftlich und physisch vom jüdischen Stamm versklavt werden.
  • Es soll auch jede Kritik an Juden und dem Staat Israel entmündigen und Nichtjuden dazu verleiten, eine pro-jüdische, pro-zionistische Weltanschauung anzunehmen.

The Infamous Anne Frank Hoax

Pädagogen auf der ganzen Welt haben unsere Kinder ständig mit der berühmt berüchtigten fiktiven Anne Frank Geschichte bekannt gemacht.  Es war und ist immer noch ein sehr erfolgreiches Propagandainstrument!

 

Mit ihren hasserfüllten Holocaust-Lügen lehren zionistische Mythenmacher Massen von jungen Schulkindern, Deutsche und die europäische Menschheit im Allgemeinen zu hassen. Diese Kinder, die es nicht besser wissen und nicht in der Lage sind, selbst zu denken, glauben blind an diese großen Geschichten und stellen nie in Frage, was ihnen gesagt wurde, wenn sie erwachsen werden. Die Indoktrination unserer Kleinen mit zionistischer “Holocaust-Fiktion” schadet dauerhaft den Köpfen junger Menschen. Kleine Kinder, aber auch Jugendliche mit Verzerrungen und völlige Unwahrheiten über den Zweiten Weltkrieg zwangzusernähren, damit sie mit dem jüdischen Volk und tückischen jüdischen Ursachen – wie Zionismus und Kommunismus – sympathisieren, ist unmoralisch, destruktiv, schädlich und kriminell. Es muss gestoppt werden!

Eine Frage, die du stellen könntest, ist:
“Was ist die Bedeutung der Sechs-Millionen-Zahl und wo ist sie entstanden?”

 

Die mythische “Sechs Millionen” Zahl hat in der Tat faszinierende Ursprünge. Juden haben die 6.000.000. Menschen in der Grausamkeitspropaganda aus den Jahren 1890 bis 1945 fest im Blick behalten. Der Zweite Weltkrieg endete 1945, und seither hat die kabbalistische 6.000.000.-Zahl den Status eines Sakrosanktums erreicht. Dies wurde durch eine schmierige und irreführende Kampagne von sich wiederholenden Holo-Lügen in den Nachrichten- und Unterhaltungsmedien, mit Schwerpunkt im jüdischen Hollywood, erreicht.

Wie der jüdisch-kommunistische Massenmörder Wladimir Lenin einmal sagte:

“Eine oft genug erzählte Lüge wird zur Wahrheit.”

Diese Kampagne der jüdischen Täuschung hat sich im Laufe der Jahre immer weiter verstärkt. Wenn Juden eine Zunahme des Bewusstseins für ihren Verrat und die globalen Verbrechen gegen die Menschlichkeit in der heidnischen Öffentlichkeit spüren (eine natürliche Reaktion darauf ist Unbehagen und Feindseligkeit), desto lauter jammern sie über ihren erfundenen Holocaust im Oktopus, der von ihnen kontrollierten Medienorgane. Deshalb messen sie immer den Puls der öffentlichen Meinung.

Weltführer, Präsidenten, Premierminister, zeremonielle Könige und Königinnen, Päpste, Priester und Heilige Männer aller Glaubensrichtungen, knieend in kriechender Ehrfurcht vor den mythischen “6.000.000 Juden”, die nicht in “Nazi-Gaskammern” starben, da solche Kammern nicht existierten und unmöglich waren. (Siehe: VHOIHR, CODOH, WSMOTZündelseite, Nazi Vergasungen sind nie passiert) Untersuchungen zeigen, dass der Grund für diese bizarre jüdische Fixierung auf die Zahl 6.000.000 vor allem aus einer alten religiösen Prophezeiung in der Thora stammt. Nach einigen Quellen stellte sich die Prophezeiung vor, dass, bevor das jüdische Volk Palästina zurückerobern  konnte, um ein jüdisches Heimatland namens “Israel” zu errichten, 6.000.000 Juden zuerst in einem feurigen Brandopfer (d.h. “Holocaust”) als Opfer für ihre blutrünstige Stammesgottheit JHWH untergehen müssten. (Siehe: Weintraub, Ben. Das Holocaust-Dogma des Judentums: Eckpfeiler der Neuen Weltordnung. Washington, D.C.: Cosmo Pub., 1995.) Der jüdische Autor Benjamen Blech bestätigte diese Realität in seinem Buch “The Secrets of Hebrew Words” (J Aronson Inc., 1991, S. 241),

 

tashuvu1

 

“Das hebräische Wort für “Ihr werdet zurückkehren” (TaShuVU), scheint falsch geschrieben worden zu sein. Grammatikalisch erfordert es ein anderes (vav). Es sollte lauten (TaShUVU). Warum fehlt ihm der Buchstabe (vav), der für sechs steht? [TaShuVU] ohne das VAV ist es eine Vorhersage für das jüdische Volk,  in seine Heimat zurückzukehren.

TaShuVU in Zahlen ergibt 708:

  • tav=400,
  • shin=300,
  • vei=2,
  • vey=6.

Wenn wir das Jahr schreiben, ignorieren wir die Jahrtausende. 1948, im weltlichen Kalender, erlebten wir das Wunder der jüdischen Rückkehr nach Israel.

Im hebräischen Kalender war es das Jahr 5708.

Das war das Jahr, das durch das unvollständige Wort (TaShuVu) vorhergesagt wurde, “du wirst zurückkehren”. Wir kehrten zurück, ohne 6 –  überauswichtige 6 Millionen von unserer Bevölkerung, die im Holocaust ums Leben kamen. Doch die Erfüllung der Vorhersage der Rückkehr in genau diesem Jahr, die die Geomatrien von TaShuVU andeuten, gibt uns die feste Hoffnung, dass sich auch die Worte der Propheten für die endgültige Erlösung erfüllen werden”.

Hier sind zwei zusätzliche Kommentare über die Ursprünge der “Sechs Millionen” aus History & Scriptural Origins of the Six Million Number:

Jüdische Prophezeiungen in der Thora verlangen, dass 6 Millionen Juden “verschwinden” müssen, bevor der Staat Israel gegründet werden kann. “Du wirst minus 6 Millionen zurückkehren.” Deshalb erklärte Tom Segev, ein israelischer Historiker, dass die “6 Millionen” ein Versuch sind, die Geschichte des Holocaust in eine Staatsreligion zu verwandeln. Diese sechs Millionen mussten laut Prophezeiung in “Verbrennungsöfen” verschwinden, die die juristische Version des Holocaust nun authentifiziert. Tatsächlich schreibt Robert B. Goldmann:

“….ohne den Holocaust gäbe es keinen jüdischen Staat.”

Eine einfache Konsequenz:

Angesichts von sechs Millionen vergasten Juden in Auschwitz,
die in den “Brennöfen” landeten
(das griechische Wort Holocaust bedeutet Brandopfer), sind die Prophezeiungen nun “erfüllt” und Israel kann ein “legitimer Staat” werden.

Was die 6-Millionen-Nummer betrifft, so solltet ihr folgendes wissen:

Im hebräischen Text der Thora-Prophezeiungen kann man lesen: “Du wirst zurückkehren”. Im Text fehlt der Buchstabe “V” oder “VAU”, da das Hebräische keine Zahlen hat; der Buchstabe V steht für die Zahl 6.

Ben Weintraub, ein Religionswissenschaftler, erfuhr von Rabbinern, dass die Bedeutung des fehlenden Buchstabens bedeutet, dass die Zahl 6 Millionen” beträgt.

Die Prophezeiung lautet dann:

Du wirst zurückkehren, aber mit 6 Millionen weniger.

 

Siehe Ben Weintraub: “The Holocaust Dogma of Judaism”, Cosmo Publishing, Washington 1995, Seite 3. Die fehlenden 6 Millionen müssen es sein, bevor die Juden in das Gelobte Land zurückkehren können. Jahweh sieht dies als eine Reinigung der Seelen des sündigen Volkes. Die Juden müssen bei der Rückkehr in das Gelobte Land sauber sein – die Reinigung soll in brennenden Schüben erfolgen.

Die offensichtlich wichtige mystische 6.000.000 und das dazugehörige Zauberwort Holocaust (immer religiös mit einem großen H geschrieben) wurden viele Jahre vor dem Zweiten Weltkrieg aufgerufen, wie in der Propaganda von 1919 unten.

Ben Weintraubs 1995 erschienenes Buch, Holocaust Dogma Of Judaism, erforscht und erklärt die kabbalistische Geomatrie und den Okkultismus und die an der Zahl beteiligt sind. 6.000.000 ist die Anzahl der vollkommenen jüdischen Seelen mal zehn, und zehn ist die Anzahl der Sephiroth, der göttlichen Emanationen von G_d, wie sie im jüdischen mystischen Buch Kabbala zu sehen sind.

6Million

Die jüdische Tradition lehrt, dass es 600.000 Bustaben in der Tora Rolle gibt, obwohl in Wahrheit diese nur 304,805 hat. Die 600.000 Buchstaben korrespondieren mit den 600.000 perfekten Seelen Israels.  Nach der mystischen jüdischen Kabbala, ist die 10 die Zahl des Sephirots, welches die 10 göttlichen Verkörperungen Gottes repräsentieren. Die 6 Millionen Zahl ist die magische jüdische Zahl.  Es ist numerologisch vorbestimmt and durch verschieden dunkle Riten übernatürlich mit Kraft versehen. Als ein Ergebniss davon, kann es NIEMALS verändert werden. Dies ist entscheidend für den hebräischen Hexenmeister. Es muss rituell wiederholt und öffentlich anerkannt werden. Der satanische semitische Fluch kann sonst nicht wirken.

 

  • Ist es nur ein Zufall, dass die schwache und absurde Geschichte, dass “6.000.000 Juden” während des Zweiten Weltkriegs i
  • n “Gaskammern” ermordet
  • und in “Öfen” in Konzentrationslagern verbrannt wurden,
  • den Juden den Anstoß und die Presse-Munition gab, die sie brauchten, um ihre “galante Rückkehr” in das “gelobte Land” am Ende des Krieges zu erreichen –
  • einen Großteil Palästinas durch Terrorismus und Waffengewalt zu besetzen und ethnisch zu reinigen –
  • 1948 einen rassistisch/apartheid “jüdischen Staat” namens “Israel” zu errichten?
  • Und das alles passt einfach auf den Buchstaben der zuvor zitierten alten Thora-Prophezeiung?
  • Eigentlich die 600.000 Buchstaben. Das glaube ich kaum!

 

  • Heute hat die Geschichte holocaust™ die Form eines bizarren,
  • kultähnlichen,
  • staatlich erzwungenen
  • und geschützten religiösen Dogmas des Westens (d.h. Holocaustianität) angenommen,
  • da es in über einem Dutzend europäischer Länder verboten ist
  • es in Frage zu stellen,
  • zu diskutieren
  • oder zu leugnen,
  • und mit schweren Bußgeldern
  • und Inhaftierungen einhergeht.

Diese weit hergeholte zionistisch gepriesene Verschwörungstheorie wird von jüdischen Hausierern und Betrügern zum Geldverdiener genutzt – eine Diebstahlaktion von nahezu planetaren Ausmaßen, die der jüdische Professor Norman Finkelstein “Die Holocaust Industrie” nannte. (Die Holocaust-Industrie: Reflexion über die Ausbeutung jüdischen Leidens. London: VERSO, 2000.) Darüber hinaus wurde dieser Mythos von jüdischen Fanatikern als ideologischer Vorschlaghammer benutzt, um Heiden auf den Kopf zu schlagen und Nichtjuden, die es wagten das globale Banditentum und den bedrohlichen Einfluss des selbsternannten “Auserwählten Volkes” zu kritisieren oder abzulehnen.

Nachfolgend finden Sie Reproduktionen vieler Presseausschnitte und Artikel mit der kabbalistischen 6.000.000 Zahl, die bis ins Jahr 1900 zurückreicht. Man beachte die unaufhörlichen Verweise auf  “6.000.000 Juden”, das ständige Betteln um Geld und Land (Palästina) und den Begriff  “Holocaust”, der lange vor den Ereignissen der 1940er Jahre verwendet wurde. Es ist auch bemerkenswert, dass die Autoren der überwiegenden Mehrheit dieser Propagandaartikel die reichsten der jüdischen Bankiers der Wall Street, sowie die Führer der zionistischen Interessengruppen – darunter Schiffs und Warburgs – waren. (Weitere Beispiele finden Sie hier und hier; die Anerkennung geht auch an diesen Blogger, der viele dieser Artikelausschnitte ausgegraben hat).

 

Quelle

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Teil 4

Euer Rabe

4

Verbreite diese Seite:
Facebook
Erhalte eine e-post
Twitter
RSS
Google+
https://fliegende-wahrheit.com/2019/04/10/der-juedische-ursprung-und-die-bedeutung-der-6-millionen-zahl-teil-1/
LinkedIn

Hits: 292

Dieser Beitrag wurde unter Achsenmächte des Verrats, Adolf Hitler, Bolschewismus, Das ewige Übel, Für Anfänger, Hist. Wissen und Fakten, Lügen im System, Wahre deutsche Geschichte, Zeitgeist abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei