Migration – Volksverarmung – Rotznasen und Gegenspieler….ein paar lose Gedanken

Verbreite diese Seite:
Facebook
Erhalte eine e-post
Twitter
RSS
Google+
https://fliegende-wahrheit.com/2019/03/22/migration-volksverarmung-rotznasen-und-gegenspieler-ein-paar-lose-gedanken/
LinkedIn

2


Heil Euch Kameraden und Freunde der Wahrheit,

 

ein paar lose Gedanken zu einem Gespinst zu weben ist nicht so einfach,
aber ich probier es mal.

 

Der Anlaß ist erneut ein Video von Alexander Wagandt, allerdings nicht so besonders ertragreich wie einige andere Videos von ihm.

 

Nichtsdestotrotz sind mir schon des öfteren bei ihm einige Aussagen aufgefallen,
die mich dazu veranlaßt haben
einen extra Beitrag herauszugeben.

 

Ich denke,
dass er über die Absetzbewegung Bescheid weiß und leite seine Aussagen ab, indem ich das Ausschlußverfahren benutze.

 

Los gehts….

 

 

 

Was soll also damit gemeint sein?

Ich werde es erläutern und bitte Euch darum, selber nachzudenken und darüber zu reflektieren.

Alexander spricht oft vom Finanzmarkt und dem bevorstehenden Crash, der ja eigentlich schon seit 2016 angedacht war. Irgendwie hat sich dieser Termin immer wieder nach hinten verschoben und nun sind wir wieder an einer kritischen Konjunktur-Banken-Devisen-Aktien-Marke angekommen.

 

Der wahrscheinlichste Rezessions-Indikator, den der Markt gerade zum ersten Mal seit 2007 invertiert hat.

 

Die Frage lautet:
Warum sind die Werte von Kursen, Aktien, Geldsystemen und Edelmetallen nun doch ziemlich rasant absteigend?

 

Bei Minute 25, oder sogar noch davor, kommen die Aussagen, die mich diesen Beitrag schreiben lassen.

Es geht um den Aufwachprozeß der mit aller Macht stattfindet und irgendwie forciert wird. Jeder kann das sehen.

Aber wieso und von wem wird dieser Aufwachprozeß vorangerieben? Die Rotznasen haben bestimmt KEIN Interesse an einer aufgewachten Weltbevölkerung, nehme ich mal ganz stark an.

Wer könnte denn ein Interesse daran haben und die Umstände so stricken, dass niemand mehr sagen kann er hätte von nichts gewußt und nun anfängt die Hintergründe mehr und mehr zu durchschauen?

 

Nennen wir hier die „Neuen Rechten Parteien“,
die mit viel Aufwind Fahrt aufnehmen,
GERADE weil die Bevölkerungen die Wahrheit in derer Aussagen erkennen.

 

Natürlich wissen viele NICHT, dass diese Gruppierungen von Juden gegründet wurden, um den Rechtsruck abzufangen, der durch die Massenmigration von Moslems ausgelöst wurde.

Die forcierte Migration hat sehr sehr viel ausgelöst und nicht nur Bärchenwerfer am Bahnhof. Nein, die Migration hat den Aufwachprozeß der Menschen in die Gänge gebracht.

Die Frage ist, wieso machen die Rotznasen plötzlich so viele Fehler, die ihnen am Ende gar zum Exitus gereichen?

 

Ich denke mal laut.

 

Denen ist mächtig was dazwischen gefunkt, so dass denen das Ruder aus der Hand gerät. Aber was kann das für ein Gefunke sein, auf dass JENE keinen Einfluß haben?

Es sind die Kräfte, die den Aufwachprozeß in Gang setzen und mit aller Macht vorantreiben. Die im Hintergrund arbeiten und JENEN das Leben schwer machen.

Ich meine jetzt nicht Potus und Q, welche selber CIA organisiert sind und nur dem einen Zweck dienen, ihrem Volk Sand in die Augen zu streuen.

  • Wer könnte ein Interesse an der Aufdeckung der Machenschaften der Rotznasen und deren Agenda haben?
  • Wer könnte ein Interesse daran haben, die Hakenkreuzfahne wieder aus dem Dreck zu ziehen und zu alten/neuen Ehren erwachen zu lassen?.

 

 

Mir fällt da jenes Gespräch zwischen Gilbert Sternhoff und dem alten SS Mann in La Paz, im Café La Paz ein.

 

Darüber habe ich bereits vor langer Zeit einen Beitrag verfaßt, der gerade jetzt wieder enorm an Aktualität gewinnt.

 

Ohne Massenmigration kein Erwachen aus dem Traum und dem Fluch JENER.

 

Wir sollten einerseits froh darüber sein, das wir nun die Chance haben, HINTER die Kulissen zu schauen und dem Marionettenspieler bei der Arbeit zuzusehen.

 

 

Dieses Erwachen führt uns zurück zu unserer Wehrhaftigkeit die in unseren Genen steckt. Die Ahnen erwachen und das kann bestimmt kein Wunsch der Rotznasen sein, wo sie doch unser Volk mit Stumpf und Stil ausrotten wollen.

 

Wer also sind nun die Gegenspieler Jener, die uns erwachen lassen?

 

Ich kenne nur EINEN und EINE Organisation und Weltanschauung, die es mit der Wahrheit hält.

 

Ehre und Treue.


Denkt mal darüber nach!

Euer Rabe

2

Verbreite diese Seite:
Facebook
Erhalte eine e-post
Twitter
RSS
Google+
https://fliegende-wahrheit.com/2019/03/22/migration-volksverarmung-rotznasen-und-gegenspieler-ein-paar-lose-gedanken/
LinkedIn

Hits: 184

Dieser Beitrag wurde unter Absetzbewegung, Adolf Hitler, Beiträge mit Videoinhalt, Das ewige Übel, Hist. Wissen und Fakten, Kontr. Opposition, Lügen im System, Wahre deutsche Geschichte, Zeitgeist abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
RabeBlub Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Blub
Gast
Blub

Guten Morgen zusammen, na wenn das mal kein Zufall ist. Ich hatte, je mehr ich mir die derzeitigen Entwicklungen anschaue, ähnliche Überlegungen. Es ist jedenfalls sehr faszinierend zu sehen, wie auch in den Q-Foren immer positiver über AH geredet, die “verbotenen” Symbole genutzt werden und “JENE” direkt genannt werden. Es scheint echt in manchen aufzubrechen und ich beobachte es auch massiv bei mir. Ich kann einfach nicht mehr anders, als nicht mehr um den “heißen Brei” herumzureden. Dieses ganze Rumgeschwurbel, das man als “diplomatisch” ansieht, ist mir einfach zuwider geworden. Mit der Wahrheit mache ich mir zwar keine Freunde, aber… Weiterlesen »