Die Macht der Deutschen: Trümmerfrauen; Not macht erfinderisch; Ausländer; Agenten; Endsieg; »» Teil 1 ««

Verbreite diese Seite:

4

Heil Euch, Kameraden und Freunde der Wahrheit,

 

dieser Blog lebt von der Geschichte des deutschen Volks, als auch von den Inspirationen durch Gespräche mit Kameraden.

 

Erst gestern wieder sprach ich mit einer Kameradin über die derzeitige Situation in D und wie wir dieses Land wieder von all dem UNRAT säubern können, um wieder ein Rassenvolk zu werden.

 

Die Aussichten stehen schlecht und der ein oder andere Kamerad läßt vielleicht schon den Kopf hängen.

 

Mein Gedanke zu diesem Thema war direkt die Nachkriegssituation 1945.

 

Da ich nicht mehr genau wußte, ob nun 350 oder 400 Millionen Kubikmeter Schutt!! nach dem Krieg weggeräumt werden mußte oder nicht, hat mich bei Google suchen lassen.

 

Erstaunliches wird dabei zutage gefördert.
Nicht nur die ganze böse Propaganda der amerikanischen Lizenz-Medien, sondern auch von historischen Blogs,
wie dem meinem, massenweise die Wahrheit zutage geschaufelt wird.

 

Dies hat mich dazu inspiriert, erneut über die Trümmerfrauen zu schreiben, die nicht nur in erstaunlich kurzer Zeit,
natürlich mit Hilfe von DEUTSCHER Technik,
die vorgegebenen zu benötigen 30 Jahre zur Schuttbeseitigung
nicht nur Lügen gestraft haben,
sondern mit voller Wucht die Fakten hervorbringen,
WARUM D diese giftigen Nichtnutze von Rotzfeinden hat.

 

Kaum ein anderes Volk wie die Deutschen (auch die Inder), sind so fleissig, was wiederum Anlaß gibt, für FAULE NICHTSTUER, sich an diesem Fleiss zu bereichern.

 

Dies führte mich auch zu einer Diskussion, die ich letztens mit einem VK Teilnehmer hatte, wo GENAU diese Thema, nur in andere Form, zur Sprache kamen.

 

Ich werde Euch diese Konversation mit einbinden, um Euch zu vergegenwärtigen, WAS ich denn nun mit diesem Beitrag sagen will.

 

JEDER Ausländer, der hier meint etwas zur Genesung D mit seinem „Wissen“ beitragen zu können sei gesagt:

 

WIR DEUTSCHEN brauchen KEINEN EINZIGEN von Euch, um wieder auf die Füße zu fallen.
Ganz abgesehen vom Patentraub nach 1945, sind die Menschen dieser Welt nicht in der Lage, D auch nur annähernd das Wasser zu reichen.

 

Die Ausländer die nach D kommen, tun dies ausschließlich, um sich an dem Reichtum, ob geistigem oder materiellem, zu bereichern!!

 

Keiner bringt hier auch nur IRGENDETWAS ein, was Deutsche nicht aus sich selber heraus schaffen könnten.

 

Wer soll denn hier als Deutscher gelten, stellt sich die Frage?
Die Antwort kommt prompt per VK Kommentar.
Diese Leute sind Feinde des DR und Agenten des CIA, auch kO genannt.

 

Sehr schöner Anschaaungsunterricht in Rabulistik und Agententätigkeit. Wie sagte der Führer noch?:

 

Deutschland hat der Welt gezeigt was es kann, schon seit Jahrtausenden und aus diesem Grunde des Fleiss und des Könnens,
sind die Feinde und Parasiten wie die Pilze aus dem Boden geschossen.

 

Wenn es irgendjemanden als Ausländer gibt, der möglicherweise Wissen besitzt, der wird hiermit höflichst und energisch aufgefordert seine Sachen zu packen und in seinem eigenen Land für Ordnung, Wohlstand und Wissen zu sorgen!!!

 

Los gehts…

 

 

Doch zuerst die Diskussion.
Morgen kommen die Trümmerfrauen dran.

Applaus, Applaus, super endlich einer der Bescheid weiß, nur das Publikum aus Politik und Wirtschaft kann damit nichts anfangen …

 

Rabe Fliegende-Wahrheit

Jou, ein Afrikaner in einer DEUTSCHEN Partei? Sowas hätte es unter AH NIE gegeben. So sind se. Keine Migration wollen, aber die “Guten” sollen dann doch rein, oder wie?

Antwort von Christian an Rabe:

Rabe, genau das macht naemlich sinn und ist daher absolut richtig: die guten sollten zusammenhalten – egal welcher hautfarbe. die afd hat vollkommen recht damit!

Rabe Fliegende-Wahrheit antwortete Christian

Christian, ich sprach auch nicht von NICHT zusammenhalten, sondern von der dahinterstehenden Politik. Hier ein guter Beitrag dazu:

http://www.fliegende-wahrheit.com/2018/05/31/warum-ist-wahl-verrat-teil-3/


Christel Bachmann kommentiert:

Es ist nichts dagegen einzuwenden, wenn intelligente, gut ausgebildete Menschen aus anderen Ländern dieser Erde nach Deutschland kommen, hier arbeiten, Steuern bzw. Sozialabgaben zahlen, unsere Kultur, unsere Werte und Menschen achten; es kommt nicht auf die Hautfarbe und Religion an, sondern es kommt darauf an, Deutschland und die Deutschen zu achten und sich zu integrieren. Jeder soll nach seinem Gusto leben können, aber er muss den anderen achten und respektieren. Das tun die meisten der Migranten, die Merkel nach Deutschland eingeladen hat, leider nicht, sie wollen uns ihre Religion überstülpen, sie verachten Deutschland und die Deutschen, sie vergewaltigen und morden, dann müssen sie sich nicht wundern, wenn sie abgelehnt werden! Sie wollen aus Deutschland einen islamischen Staat machen, in dem die Scharia Gesetz ist, sie wollen sich nicht integrieren, sie wollen uns erobern!!!

Rabe antwortet:

Christel, Genau aus diesem LIBERALEN Gedankengut, haben wir das Problem der Ausländerschwemme. Wenn es solche GUTEN Leute im Ausland gibt, dann sollten sie IHR EIGENES Land aufbauen und sich nicht in D mit einem guten Einkommen verkriechen, oder in ihrem eigenen Land GUTE Politik machen. Wir brauchen keine Ausländer um in D GUTE Politik zu machen, oder Facharbeiter, um unsere Arbeit zu machen. Wir sind das Land der Dichter und Denker und brauchen KEINE Ausländer, um das zu toppen!! DIE brauchen GUTE Leute in ihrem eigenen Land. Schonmal darüber nachgedacht??? Also ALLE Ausländer raus und Patriotismus für ihr eigenes Volk zeigen.

Lies mal hier:

http://www.fliegende-wahrheit.com/2018/05/31/warum-ist-wahl-verrat-teil-3/

 

Christian antwortete Rabe

Rabe, hier sind wir eben anderer meinung. ein einerseits durch seinen export sektor und andererseits seine rohstofflosigkeit komplett von der internationalen wirtschaft abhaengiges land wie deustchland braucht sehr wohl die besten der welt in seinen reihen. aber eben nur die besten – nicht den abschaum.

 

Rabe antwortet an Christian:

Christian, Die BESTEN findet man ausschließlich in D. Alle anderen kupfern einfach nur ab und sind im Grunde, ohne arische Bildung, GAR NICHTS. So sind diese ausländischen Politiker in DEUTSCHLAND diejenigen, die auf KOSTEN des deutschen Volkes leben und dort abzocken, genauso wie all die anderen Politiker. Wo ist da bitteschön der eigene Beitrag von diesem Schwarzen? Erwirtschaftet der IRGENDWELCHE Güter oder faßt tatkräftig mit an? Handwerker ist er nicht, Ingenieur ist er nicht, Bauingenieur ist er nicht, sondern einfach nur ein SCHWÄTZER, wie all die anderen Politiker auch. Glaubst du nicht, das die Menschen in Deutschland solche Aussagen wie seine nicht tausendmal besser hinbekommen? Aber die läßt man nicht zu Worte kommen, weil AUSLÄNDER in D mehr zu sagen haben als Einheimische. Wir brauchen KEINE ausländischen Bereicherer jedweder Art. Das können wir DEUTSCHEN alles TAUSENDMAL BESSER!!! Bestes Beispiel ist die Ingenieurstätigkeit während der 12 Jahre. Die Feinde D knabbern noch heute, 73 nach Kriegsende und Patentraub daran, die Patente zu entziffern. DAS ist Deutschland!!

 

Christian antwortete Rabe

Rabe, jetzt sei doch bitte so gut und schaue dir einen grossen teil der “arischen deutschen” einmal genauer an. gehe durch die fussgaengerzonen und halte mal eine kleine ansprache bei pegida (habe ich vor ein paar jahren in muenchen mal gemacht). die geifernsten, ekelhaftesten, degeneriertesten arschloecher, die rueckgratlosesten kriecher und feiglinge, die hirnlosesten nachplapperer der linken propaganda die ich jeh getroffen habe – rate mal wer das war? “arische” deutsche … achille demagbo ist ein politisches asset im medienzeitalter – ganz einfach. was er kann oder ob ein deutscher es besser koennte ist unwichtig …

 

Rabe Fliegende-Wahrheit antwortete Christian:

Christian, Meinst du etwa, das diese “arischen Arschlöcher” bei einem schwarzen Politiker stehen bleiben würden, wenn er über das gleiche Zeug redet? Die Menschen, die du da ansprichst, sind linke versiffte Ratten, die über die Frankfurter Schule und kommunistische Schulung gegangen sind, um genau dieses Bild eines DEUTSCHEN abzugeben. Die haben gar keine arischen Gene, sondern sind einfach nur von weißer Hautfarbe, so wie viele J*den mittlerweile auch.

Die 73 Jahre Hirnwäsche und Hereinlotsung von Ausländern jedweder Art, hat GENAU dazu geführt, dass das Rückgrat jener großen Menschen in Deutschland gebrochen wurde. Wer hat Arbeit? Wer ist Politiker? Das hat alles gar nichts mir Deutschen zu tun, sondern Polen, Türken, Italiener, Neger, jeder kommt nach D um zu arbeiten. Am besten auf Kosten anderer, so wie Politiker es tun, oder um deutsche Autos zu klauen, Mafiastrukturen aufzubauen, Drogen zu verkaufen, etc. Wieviele ausländische NICHTDEUTSCHE Politiker haben wir? Machen wir den GEN-Test und schwupps wird klar, die meisten sind verjudet. Wußtest du, das Afrikaner und Mohammedaner zum großen Teil j*dische Blut haben? Ich hab sogar einen Videolink, wo diese Aussagen von J*den gemacht werden. Mit Gennachweis!! Alle am Pimmel beschnitten und gehören in die gleiche Kaste.

Das war bei AH anders. JEDER in öffentlichen Ämtern mußte den Test durchlaufen, Ahnennachweise bringen und Ausländer konnten schonmal gar keine politischen Posten oder öffentliche Ämter belegen. WIESO? Weil die Unterwanderung deutschen Blutes, nationaler Politik und Rechte gegeben ist und Ämter immer in Händen von nationaltreuen Deutschen liegen müssen. Also gehört dieser Mann NICHT zum deutschen Volk, denn er ist SCHWARZER, hat keine deutschen AHNEN und hat nen beschnitten Pimmel, so wie ALLE J*DEN es haben. Jeder kann Reden schwingen. Schau sie dir an die Politiker. Wem huldigen sie? Na? Es ist wie bei einer Fußballnationalmannschaft, die im Grunde nur aus den Menschen der Nation bestehen MÜßTE. Schau sie dir an! 50% sind Ausländer, bei den Franzosen sind es fast 90% und die haben gar kein Nationalgefühl. Genausowenig wie es ausländische Politiker haben! DAS ist der GRUND. Wenn der Neger Politik machen will, dann soll er das in seinem eigenen Land machen. Die brauchen fähige Leute im eigenen Land, aber da kann man sehr wahrscheinlich kein Geld verdienen fürs NICHTSTUN. Hab ich aber schon gesagt/geschrieben.

 

Christian antwortete Rabe:

Rabe, wir muessen nun einmal mit den heutigen gegebenheiten arbeiten und die zielgruppe sind natuerlich nicht die linksversifften “arier” die ich erlebt habe sondern das publikum bzw die noch formbaren leute. dafuer ist der mann gut brauchbar und das sollte man nutzen. auch sollten wir nicht vergessen dass es genau das von dir beschriebene nationalgefuehl war das es den dunkelmaechten so einfach machte den wk1 zu entfesseln. es kommt eben IMMER auf die dosis an – zuviel von was auch immer, nationalgefuehl eingeschlossen – ist giftig.

 

Rabe Fliegende-Wahrheit antwortete Christian:

Christian, ich weiß nicht wieso meine Antwort an dich nicht angezeigt wird, aber so schreibe ich es eben noch einmal.

Es kann gar nicht genug Nationalstolz geben. Je mehr desto besser!!! Das bedeutet ja nicht, dass dadurch HASS auf andere Völker geschürt wird, sondern ein friedvolles miteinander und nebeneinander stattfinden kann. JEDER so wie er will und kann, aber bitteschön auf eigenem Boden mit den eigenen Leuten. Je mehr Nationalstolz jeder hat, desto weniger wird er sich von irgendjemandem was sagen lassen. Ein Bespiel ist der ehemalige Präsident Irans, Ahmadinedschad. Der würde niemals jemanden in seiner Politik rumwurschteln lassen, der nicht aus dem eigenen Volk stammt. Und GENAUSO müssen wir das alle handhaben. Ausländer raus aus Deutschland!! Deutschland den DEUTSCHEN, ausschließlich!!

 

Christian antwortete Rabe:

Rabe, hier sind wir eben schlicht und einfach anderer meinung. “deutscher ist / kann werden wer zu hause deutsch spricht, wessen kinder mit deutsch als muttersprache aufwachsen und fuer den die gesetze deutschlands ueber allen anderen geboten, egal ob kulturell oder religioes stehen”. DAS ist meine definition des deutschseins. was iran angeht: ein land in dem maedchen die vergewaltigt wurden durch aufhaengen exekutiert werden weil sie sex vor der ehe hatten – dessen ex-praesident ist also dein vorbild? geht’s dir noch gut?!?

 

Rabe Fliegende-Wahrheit antwortete Christian:

Christian, tja, dann stehst du eben auf Feindseite. Deutsch ist, wer deutsche Ahnen hat, deutsch spricht, deutsch denkt und einen deutschen Geist besitzt. Deutsche Gesetze sind was? Die der BRD? Die letzte rechtsgültige Regierung D samt Verfassung, war die von 1933, mit dem abgwandeltem RUSTAG vom Februar 1934. Falls du es nicht kennst, bitte nachlesen*. Das DR ist nicht untergegangen, weil die DR Regierung am 8. Mai 1945 NIEMALS kapituliert hat. Also gilt dieses RUSTAG vom 5.Februar 1934 nach wie vor. Hier wird ganz klar geregelt, wer Deutscher ist!!! Es gibt Menschen, die sich adaptieren, aber NIEMALS Deutsche sein können, wenn sie keine deutschen Vorfahren haben. Sowas was du hier zum Besten gibst, ist genau die Feindagenda, durch Integration und einen deutschen Pass, jemanden zum Deutschen zu machen. Eine im Pferdestall geborene Ratte, wird NIEMALS ein Pferd sein, sondern IMMER Ratte bleiben.

Von wem hast du denn die hervorragenden Informationen über den Iran und Ahmadinedschad? Von unsren ausgezeichneten Qualitätsmedien? Nur weiter so. Entweder bist du schon ein Agent, oder willst einer werden. Vor Leuten wie dir müssen sich andere in Acht nehmen, denn mit deinen Aussagen bist du Feind NR. 1 der Deutschen und des deutschen Vaterlands.

 

*Verordnung über die deutsche Staatsangehörigkeit
vom 5. Februar 1934
 

Auf Grund des Artikels 5 des Gesetzes über den Neuaufbau des Reichs vom 30. Januar 1934 (RGBl. I. S. 75) wird folgendes verordnet:

§ 1. (1) Die Staatsangehörigkeit in den deutschen Ländern fällt fort.

(2) Es gibt nur noch eine deutsche Staatsangehörigkeit (Reichsangehörigkeit).

§ 2. Die Landesregierungen treffen jede Entscheidung auf dem Gebiete des Staatsangehörigkeitsrechts im Namen und Auftrage des Reichs.

§ 3. Die deutsche Staatsangehörigkeit darf erst verliehen werden, nachdem der Reichsminister des Innern zugestimmt hat. § 9 des Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetzes vom 22. Juli 1913 (RGBl. S. 583) wird aufgehoben.

§ 4. (1) Soweit es nach geltenden Gesetzen rechtserheblich ist, welche deutsche Landesangehörigkeit ein Reichsangehöriger besitzt, ist fortan maßgebend, in welchem Lande der Reichsangehörige seine Niederlassung hat.

(2) Fehlt dieses Merkmal, so treten an seine Stelle der Reiche nach:
1. die bisherige Landesangehörigkeit;
2. die letzte Niederlassung im Inlande;
3. die bisherige Landesangehörigkeit der Vorfahren;
4. die letzte Niederlassung der Vorfahren im Inlande.

(3) Im Zweifel entscheidet der Reichsminister des Innern.

§ 5. Die Verordnung tritt am Tage nach der Verkündung in Kraft. Für die Zeit zwischen diesem Tage und dem Tage des Inkrafttretens des Gesetzes über den Neuaufbau des Reichs vom 30. Januar 1934 bleiben die bisherigen Bestimmungen maßgebend.

in Kraft getreten am 7. Februar 1934.

Berlin, den 5. Februar 1934.

Der Reichsminister des Innern

 

Christian Destree antwortete Rabe:

Rabe, die verordnungen der nationalSOZIALISTEN interessieren mich nicht, denn ich lehne ALLE sozialisten ab. fuer mich gibt es schlicht und ergreifend PRIORITAETEN und die oberste, alles andere ueberragende prioritaet ist die notwendigkeit den mohammedanismus (islam) rueckstandsfrei aus europa zu entfernen. dafuer bin ich bereit mich mit absolut JEDEM zu verbuenden der diese prioritaet teilt. das ist eine notwendigkeit und deine einstellung ist deswegen in hoechstem mass schaedlich. meine definition des deutschseins schafft genau das: ein dach unter dem sich alle sammeln koennen die den islam bekaempfen wollen, denn ein mohammedaner kann diese definition niemals erfuellen. damit treffe ich den feind punktgenau ohne auch nur seinen namen erwaehnen zu muessen. du dagegen machst jedes buendnis unmoeglich und wie das endet sollte 1945 klar geworden sein …

 

Rabe Fliegende-Wahrheit antwortete Christian

Christian, Dein Neger hat aber nen beschnittenen Pimmel und fällt deswegen schon in die Kategorie FEIND! Bündnisse gibts NUR mit Heiden. Mohammedaner, J*den und Christen ziehen am gleiche Strang, noch nicht gewußt? Der Bolschewismus steht IMMER vor der Tür, egal wieweit du ihn aus Europa weghaben willst. Nur die rückstandslose Beseitigung dessen wird uns Frieden bringen, sonst NIX. Ich denke du brauchst Nachhilfeunterricht in Geschichte. Kannst auf meinem Blog ALLES nachlesen. fliegende-wahrheit.com

 

Christian Destree antwortete Rabe

Rabe, von dir brauche ich mit sicherheit keine nachhilfe.
nazi-ismus und bolschewismus sind bruder und schwester.

dazu schrieb joseph goebbels 1931 im “angriff” :
“Der Idee der NSDAP entsprechend sind wir die deutsche Linke …..

Christian Destree antwortete Rabe

Rabe, “mein neger” bringt waehler waehrend deine nsdap-nostalgie waehler verscheucht und in einer demokratie ist das nun mal wichtig. so einfach ist das!

 

Christian Destree antwortete Rabe

Rabe, so ganz nebenbei: dein interesse am negerpimmel ist ja erstaunlich … der selige michael kuehnen kommt einem da in den sinn … wie du siehst bin ich recht gut informiert!

 

Rabe Fliegende-Wahrheit antwortete Christian

Christian, ich habe kein Interesse an Negerpimmeln, sondern die Kongruenz der beschnittenen Männer bei J*den, Moslem und Christen ist das Merkmal ihrer gemeinsamen Welt-Übernahme Agenda. Wie ich sehe bist du kaum informiert, du tust nur so und meinen Beitrag “Wahl ist Verrat” hast du NICHT gelesen, weil du ein Vaterlandsverräter und kO Agent bist. Dämonkratie ist J*denkacke. Wenn du dich gebildet hast, kannst wieder an meine Tür klopfen. Mein Blog hat 433 Beiträge. Wenn du es schaffst jeden Tag 1-2 Beiträge zu lesen, bist du in einem Jahr fertig mit einer Rundum Bildung, für die ich 5 Jahre intensiver Arbeit gebraucht habe. Also hast du sogar durch mein Wissen einen Zeitvorteil.

 

Rabe Fliegende-Wahrheit antwortete Christian

Christian, Nix da, NAZI=NationalZionismus. Dieser Name wurde den Deutschen von den J*den aufgedrückt. NationalSozialismus=NS

 

Rabe Fliegende-Wahrheit antwortete Christian

Christian, “die NS waren so links, das sie Rechts wieder rausgekommen sind”. Müßte dir doch richtig gut in den Kram passen mit deiner LIBERALEN Einstellung, oder? Ja, die Stände waren Rechts und genau das hat AH bekämpft. Keine Stände, sondern ausschließlich Leistung sollte die Zukunft des deutschen Volks sein. Kein Filz und Korruption. So war es gedacht und so wurde es gemacht. Wir brauchen KEINE Neger oder sonstwen aus dem Ausland, um D wieder auf die Beine zu helfen. Du bist ein Agent ohne Frage und deine Stunde wird noch kommen, wo abgerechnet wird. Volksverräter werden alle ihren Verrat bezahlen müssen.

 

 

Teil 2

Euer Rabe

4

Verbreite diese Seite:
0 0 vote
Article Rating

Aufrufe: 52

Dieser Beitrag wurde unter Achsenmächte des Verrats, Adolf Hitler, Das ewige Übel, Für Anfänger, Hist. Wissen und Fakten, Lügen im System, Wahre deutsche Geschichte, Zeitgeist abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments