Das Hakenkreuz – Der Swastika

Verbreite diese Seite:

11

Heil Euch Kameraden und Freunde der Wahrheit,

 

das Hakenkreuz, auch Swastika genannt,
hat sehr viele Aspekte und Bedeutungen, die hier vorgestellt werden.

 

Natürlich sind Interpretationen unserer Feinde dabei, wie könnte es auch anders sein. Dieser ganze Quatsch mit in die falsche Richtung drehend und das deswegen der Krieg verloren ging, etc.

 

Ich bin auch oft überfragt, denn es gibt soviele unterschiedliche Quellen.
Die einen sagen germanischen Ursprungs, die anderen vedischen Ursprungs, noch andere sagen tibetischen Ursprungs.

 

Was stimmt den jetzt,
oder stimmt eventuell alles,
weil der eigentliche Ursprung arisch ist und die genannten Quellen eben auch von Ariern bevölkert werden/wurden?

 

Und ganz wichtig ist in diesem Zusammenhang auch,
dass dieses Symbol des Swastika/Hakenkreuz

VORCHRISTLICH ist


und allein schon aus diesem Grund, die NS Bewegung

KEINE christliche war.

 

Wann wird das endlich verstanden?

 

Los gehts in den Beitrag…..

 

 

 

1919 diente Adolf Hitler als Angehöriger der Armee und beobachtete verschiedene nationalistische und volkstümliche politische Parteien, als er beschloss, der Deutschen Arbeiterpartei (DAP) beizutreten, die später zur Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) wurde. Obwohl nicht sehr bekannt, gab es einen sehr guten Grund für seine Entscheidung, dieser Partei beizutreten. Die Deutsche Arbeiterpartei wurde von der Thule Gesellschaft gegründet, geschützt und heimlich finanziert, auf die sie sich fortan in ihrer gemeinsamen englischen Darstellung der Thule Gesellschaft bezog, die als die angesehenste und mächtigste geheime volkstümliche Organisation in Deutschland galt.

 

Die Thule Gesellschaft

 

Die Thule-Gesellschaft war eine stark antijüdische, antimarxistische, nordische Organisation, die sich der Schaffung eines volkstümlichen Staates und der höheren Entwicklung der arischen Rasse verschrieben hatte. Sie hatten ein echtes Verständnis für die Kluft zwischen der Arbeiter- und der Oberschicht – und die Notwendigkeit, diese Lücke zu schließen, um den gewünschten volkstümlichen Staat zu verwirklichen. Zu seinen Mitgliedern gehörten eine Vielzahl von einflussreichen Juristen, Universitätsprofessoren, Polizeibeamten, Industriellen, Ärzten und Wissenschaftlern. Neben der Deutschen Arbeiterpartei subventionierte die Thule-Gesellschaft das Oberland Freikorps und kontrollierte Bayerns führende antijüdische Zeitung, den Völkischen Beobachter. Es ist ziemlich aufschlussreich, dass Dietrich Eckart, Alfred Rosenberg und Max Amann, der später Redakteur, stellvertretender Redakteur und Geschäftsführer des Völkischen Beobachters wurde als er an die NSDAP verkauft wurde, alle Mitglieder der Thule Gesellschaft waren.

Das Hakenkreuz war das offizielle Symbol der Thule Gesellschaft. Das Hakenkreuz war auf den Briefköpfen und der Literatur der Organisation prominent angebracht, und Hakenkreuzbanner schmückten ihre Treffen. Die NSDAP erbte lediglich das Hakenkreuz von ihrem Mentor, der anscheinend letztendlich absorbiert wurde, da alle Mitglieder der Thule Gesellschaft zu NSDAP-Mitgliedern wurden.

 

Die Bedeutung des Hakenkreuzes

 

Der einzige offizielle Hinweis auf die Bedeutung des nationalsozialistischen Hakenkreuzes, dem wir begegnet sind, ist in Kapitel 7 des zweiten Bandes von Mein Kampf:

“Als Nationalsozialisten sehen wir unser Programm in unserer Flagge. Im Roten sehen wir die soziale Idee der Bewegung, im Weißen, die nationalistische Idee, im Hakenkreuz, die Mission des Kampfes um den Sieg des arischen Menschen und gleichzeitig auch den Sieg der Idee der kreativen Arbeit, die an sich antisemitisch ist und immer sein wird.

Dies ist natürlich nur ein Aspekt einer tieferen Bedeutung, die dem Hakenkreuz gegeben wurde, aber wir sind noch nie auf eine solche tiefere Bedeutung der Thule-Gesellschaft oder der NSDAP gestoßen. Eine Untersuchung einiger der historischen und esoterischen Anwendungen des Hakenkreuzes gibt uns jedoch sicherlich einen Einblick in seine Bedeutung.

Die meisten von uns sind sich bewusst, dass das Hakenkreuz in vielen Ländern und in vielen Traditionen ein heiliges Symbol ist. Da die Thule-Gesellschaft jedoch eine volkstümliche und radikal nordische Bewegung war, können wir durchaus davon ausgehen, dass sie das Hakenkreuz aus germanischen Traditionen abgeleitet hätte, entweder aus historischen oder vielleicht sogar aus pseudohistorischen oder mystischen.

 

Runenmystik des 19. Jahrhunderts

 

Bei jeder Untersuchung von Runen (das germanische Hakenkreuz gilt als runisch) muss berücksichtigt werden, dass es im 19. Jahrhundert einige selbst ernannte Runelorer gab, die die Runen der alten Zeit mit einigen falschen mystischen Interpretationen versahen. Ein Großteil dieser fragwürdigen Informationen wird noch heute veröffentlicht (oft von Juden und angeheirateten Juden, die zu den “New-Age”-Läufern und Runenmagiern geworden sind). Die Nationalsozialistische Partei, die eine leidenschaftliche Volksbewegung war, integrierte einige Runen in ihre einheitlichen Insignien. Leider akzeptierten sie einige dieser unbegründeten Bedeutungen der Runelorers des 19. Jahrhunderts. So war beispielsweise die so genannte “Lebens-Rune”, die unter anderem die Hitlerjugenduniformen schmückte, eine Neuinterpretation der stark fehlinterpretierten Akiz-Rune aus dem 19. Jahrhundert. Um die “Lebens-Rune” auf den Kopf zu stellen, schuf ein Runelorer des 19. Jahrhunderts die “Todes-Rune” (diese ist heute umringt und wird ironischerweise als “Friedenssymbol” bezeichnet)! Es gibt jedoch keine historischen Beweise, die diese Interpretationen der Akiz-Rune aus dem 19. Jahrhundert belegen. Es ist möglich, dass das Hakenkreuz auch für eine ähnlich falsche und damit längst vergessene Bedeutung verwendet wurde.

 

Das Symbol der Sonne

 

Savitri Devi, die bekannte nationalsozialistische Schriftstellerin und Philosophin, interpretierte das Hakenkreuz als Symbol für die Sonne, und es gab offensichtlich eine gewisse Verwendung als solches durch mindestens einen nationalsozialistischen Künstler. Wir kennen jedoch keinen historischen Bezug zu ihm als germanischem Sonnensymbol, obwohl einige Quellen glauben, dass er von dem bekannten germanischen Sonnenrad abgeleitet werden könnte. Es ist möglich, dass ihre Interpretation indo-arisch ist, oder vielleicht sogar aus der Runenkunde des 19. Jahrhunderts. Dennoch ist ein Symbol der Sonne für eine volkstümliche Organisation durchaus geeignet: die Sonne, die durch die Dunkelheit scheint, Regeneration und neues Leben hervorbringt.

 

Der Hammer von Thor

 

 

Historisch gesehen symbolisierte das germanische Hakenkreuz einen wirbelnden Blitzschlag: ein Symbol für den berühmten Hammer des Thor, der lange Zeit als die größte Waffe gegen das Böse galt. Außerdem wird Thor als der beliebteste germanische Gott in Erinnerung behalten, der seinen Hammer benutzt, um gegen die tödliche Weltschlange zu kämpfen. In der nationalsozialistischen politischen Allegorie wurde die Weltschlange manchmal als Symbol für das Weltjudentum verwendet. Daher wäre der mächtige Hammer von Thor eine passende und historisch gültige, tiefere Bedeutung für das nationalsozialistische Hakenkreuz.

 

Ein Symbol für mystische Kraft?

 

Anhänger der politisch korrekten neopaganischen Bewegung versichern uns, dass das Hakenkreuz ein Symbol mit großer mystischer Kraft ist und dass Adolf Hitler, zweifellos im Verbund mit einem Zauberer, versucht hat es zu nutzen, um die Weltherrschaft zu erlangen. Sie fügen jedoch freudig hinzu, dass die Welt gerettet wurde, weil er sie irrtümlich in die falsche Richtung gedreht hat, wodurch er sich selbst und Deutschland zerstört hat, und nicht den Sieg, den die andere Richtung garantiert hätte. Das Hakenkreuz, auf das sie sich beziehen, ist das indo-arische Hakenkreuz des Saivismus (ein tantrisches Symbol), und wir haben uns oft darüber amüsiert, indem wir auf dieselben Pseudoheiden hingewiesen haben, dass dieses Hakenkreuz in genau der gleiche Richtung wiedergegeben wird wie diejenige, die das NSDAP-Banner ziert! Das indo-arische Hakenkreuz ist sehr alt, und es stammt aus einem gemeinsamen Ursprung mit dem der germanischen Traditionen. Es symbolisiert die Bewegung der evolutionären Energie in der Wirbelsäule.

An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass die Thule-Gesellschaft, insbesondere Dietrich Eckart und Alfred Rosenberg, sich tief in die esoterischen Riten unserer vorchristlichen Vorfahren vertieft hatten, mit Schwerpunkt auf höherer Evolution und einer übermenschlichen Spezies. In Anbetracht der Wahrscheinlichkeit, dass sich die Thule-Gesellschaft ihres gemeinsamen Ursprungs bewusst war, ist es sogar möglich, dass sie das Hakenkreuz wegen seiner indo-arischen Bedeutung einsetzte.

 

Das Symbol für den Wotanismus

 

 

Wotanismus, unser spirituelles Erbe, ist eine höhere Evolution aus eigener Kraft, und dafür ist das Hakenkreuz das geeignetste Symbol. Die höhere Evolution ist die größte schöpferische und regenerative Kraft auf dieser Erde, und sie ist in der Tat das Einzige,

  • was den Sieg in unserem Kampf gegen die Herrschaft des Weltjudentums (und damit “antisemitisch”)
  • und für den “Sieg der Idee der schöpferischen Arbeit”
  • und den “Sieg des Kampfes des arischen Menschen” garantiert.

Wir möchten hier anmerken, dass, ob wir das Hakenkreuz als Darstellung der Sonne, des Hammers von Thor oder der Energie höherer Evolution betrachten, es immer noch die Definition von Mein Kampf abdeckt! Das ultimative Ziel der Thule-Gesellschaft, des nationalsozialistischen Deutschland und des Wotanismus war und ist die übermenschliche Spezies, die natürlich der ultimative Sieg des gesamten Schaffens und des arischen Menschen ist und zu Recht durch das Hakenkreuz symbolisiert wird.

Das Hakenkreuz ist das heiligste Symbol unseres Volkes
(und auch der gesamten Menschheit, die danach strebt, in Harmonie mit der Natur zu leben).

 

  • Stelle es nie zur Schau!
  • Gib es niemals mit fadenscheinigen Worten
  • oder mit gedankenlosen,
  • kindlichen rassistischen Beleidigungen wieder!

Haltet es heilig und einzigartig,
indem ihr es vor den Augen der Feinde der Menschheit schützt,
bis der Tag kommt,
an dem alle es mit Ehre und Ehrfurcht betrachten werden!

 

Quelle

Euer Rabe

 

11

Verbreite diese Seite:

Aufrufe: 1133

0 0 vote
Article Rating
Dieser Beitrag wurde unter Adolf Hitler, Das ewige Übel, Für Anfänger, Hist. Wissen und Fakten, Runen und Esoterik, Thule Gesellschaft, Wahre deutsche Geschichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
9 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
ZüngleinAnDerWaage
ZüngleinAnDerWaage
09/10/2018 08:29

Toll, würde es aber sehr begrüßen wenn das Hakenkreuz nur noch bei seinem ursprünglichen Namen benannt wird?

Chatte
Chatte
11/10/2018 13:16

“Eine Swastika (auch Svastika, Suastika; von Sanskrit m. स्वस्तिक svastika ‚Glücksbringer‘) ist ein Kreuz mit vier etwa gleich langen, einheitlich abgewinkelten Armen. Sie können nach rechts oder links zeigen, recht-, spitz-, flachwinkelig oder rundgebogen und mit Kreisen, Linien, Spiralen, Punkten oder sonstigen Ornamenten verbunden sein.[1] Solche Zeichen, das älteste von etwa 10.000 v. Chr., wurden in Asien und Europa, seltener auch in Afrika und Amerika gefunden.[2] Sie haben keine einheitliche Funktion und Bedeutung. Im Hinduismus, Jainismus und Buddhismus wird die Swastika bis heute als religiöses Glückssymbol verwendet. ”
#
https://de.wikipedia.org/wiki/Swastika
#
https://www.youtube.com/watch?v=jekgsC-7JVg

Chatte
Chatte
11/10/2018 13:24

comment image&w=800&q=85