Wer hat Angst vorm schwarzen ⚡️⚡️ Mann ? »» WOLFENSTEIN II ««

Verbreite diese Seite:

5

Heil Euch, Kameraden und Freunde der Wahrheit,

 

was haben wir denn hier für eine Neuigkeit aus Amerika, was uns Deutsche betrifft?

 

Vieles kommt aus dem Ausland zu uns, weil in Deutschland solche Information nicht so ohne weiteres verfügbar gemacht werden.

 

Ich dachte es könnte für Euch interessant sein, sich die derzeitige ROTZ-Entwicklung in Bezug auf das DR vor Augen zu führen.

 

Schauen wir näher in die Nachricht, stellen sich folgende Fragen:

 

  1. Wem nützt  e⚡️?

  2. Wem schadet  e⚡️?

  3. Was sind die Konsequenzen  au⚡️ dieser Neuentwicklung?

 

 

Diese Fragen sind gar nicht so einfach zu beantworten, denn eindeutig ist die Entwicklung ganz und gar nicht.

Die Interpretation ist abhängig, von welcher Warte aus man darauf schaut.

 

Ich möchte aber jetzt gar nicht meine eigenen Gedanken dazu preisgeben,
sondern Euch auffordern selber darüber nachzudenken und Eure Resultate in die Kommentare zu geben.

 

Dieser Blog ist ja schließlich keine Ein-Mann-Unterhaltungs-Schau, sondern will der Fingerzeig des Nachdenkens sein.

 

Lo⚡️  gehts….

 

 

Deutschland hebt das Verbot von’Nazi’-Symbolen für Wolfenstein II auf,
weil es künstlerisch ist, ‘Nazis’ in Videospielen zu töten.

 

 

Wolfenstein ist ein beliebtes “it’s-fun-to-kill-Aryan-Nazis”-Videospiel,
das 1982 begann.

 

Es gibt viele Versionen des Spiels, das ein wertvolles Propagandawerkzeug der Großpriester der Täuschung war, die die Idee, dass das Töten von deutsch-arischen “Nazis” (für sie sind alle Worte austauschbar) Spaß macht, damit in das Unterbewusstsein der Kinder bringen soll und so indoktriniert und trainiert werden, alles Deutsche zu hassen.

Es lehrt die Spieler, die Deutschen ohne Vorbedacht zu töten. Tod den Deutschen, so wie jeder andere Kämpfer in einem Ego-Shooter-Raster.

 

[Anm.] Das Video ist ein Auszug aus dem Spiel und beeinhaltet
verstörende Sequenzen.

Ich bitte dies in Betracht zu ziehen, wenn man zart beseitet ist.

 

 

Wolfenstein ist dermaßen bekannt für seine Gehirnwäsche,
dass Deutschland trotz jahrelanger Diskussionen ein Verbot des Spiels wegen seiner “künstlerischen und pädagogischen Verdienste”,
aufhebt.

 

Das Videospiel war zuvor in Deutschland
wegen der Darstellung von Hakenkreuzen und anderer nationalsozialistischer Ikonographie gesperrt worden,

da die Darstellung von “verfassungsfeindlichen” Symbolen, wie dem Hakenkreuz, strikt gegen das Gesetz verstößt.

 


Es gab deutsche Versionen des Spiels Wolfenstein II,
die veränderte Bilder von Adolf Hitler zeigten,
das seinen Schnurrbart entfernt und die Hakenkreuze ersetzt hatte.

 

Nun hebt Deutschland das Verbot von “Nazi”-Symbolen nur dann auf, wenn es “sozial angemessen” verwendet wird,
d.h. es ist “sozial angemessen”,
auf Hakenkreuze, den doppelten Blitz ⚡️⚡️ und die SS-Todeskopfsymbole zu schießen, solange es Hass darauf gibt, dass “Nazi”-Deutschland den Lauf der Waffe zu spüren bekommt.

 

Felix Falk, Leiter der Industriegruppe der deutschen Spielehersteller, sagte der Presse:

“Diese neue Entscheidung ist ein wichtiger Schritt für Spiele in Deutschland. Wir setzen uns seit langem dafür ein, dass Spiele endlich eine gleichberechtigte Rolle im gesellschaftlichen Diskurs spielen dürfen…. Computer- und Videospiele sind seit vielen Jahren als kulturelles Medium anerkannt, und diese jüngste Entscheidung festigt diese Anerkennung auch in Bezug auf die Verwendung verfassungswidriger Symbole.”

 

Ich weise auf das Wort “sozial angemessen” hin, anstatt das Wort “konstitutionell” oder “legal” zu verwenden, um Nazi-Ikonographie zu zeigen, weil es nicht legal oder konstitutionell ist, “Nazi-Ikonographie” zu zeigen.

Tatsächlich ist die “soziale Angemessenheitsklausel” nur dann eine Neuinterpretation des Gesetzes, wenn sie einem der folgenden Zwecke dient:

  • künstlerisch,
  • wissenschaftlich,
  • oder wenn sie aktuelle oder historische Ereignisse abbildet.

 

Die Neuinterpretation des deutschen Rechts wird nun von Fall zu Fall geprüft und nicht mehr pauschal verboten, um zu beurteilen, ob es erlaubt sein sollte, solche Bilder zu zeigen.

 

Slate:

“Diese Metrik wird derzeit für Filme verwendet, die in Deutschland gezeigt werden, weil sie als Kunstwerke gelten. Falk betonte in seiner Stellungnahme, dass die deutsche Spieleindustrie “sich stark für eine offene, integrative Gesellschaft, für die Werte des Grundgesetzes und für die historische Verantwortung Deutschlands einsetzt” – und dass Spiele zu sensiblen Themen wie Deutschland aus der NS-Zeit so gestaltet werden sollten, “dass sie zum Nachdenken und kritischen Denken anregen…. Die anhaltende Sensibilität Deutschlands für die Verwendung von Nazi-Bildern ist eindeutig noch sinnvoll, aber Spiele sind eines nuancierten Ansatzes würdig.”

 

Ich glaube nicht, dass die Aufhebung des Verbots von Nazi-Symbolen,
wenn sie “sozial angemessen” verwendet werden,
den Verhältnissen in Deutschland wirklich helfen wird,
besonders wenn Wolfenstein als “künstlerisch und pädagogisch wertvoll” angesehen wird.

 

[Anm.] Leider ist das Video nur auf englisch, aber es besagt, dass NS Symbole nicht mehr generell verboten werden in D, sondern von Fall zu Fall entschieden wird, ob die Veröffentlichung dieser Symbole zugelassen wird, wenn sie

  • künstlerisch,
  • wissenschaftlich,
  • oder sie aktuelle oder historische Ereignisse abbilden.

 

Zumindest werden viele Kinder ihr NS-Erbe nach der Wiedereinführung dieser Symbole weniger überdenken.

 

Dazu ein Video, wieder nur in englischer Sprache:

[Anm.] Es zeigt den unverkrampften Umgang mit allem, was mit der NS Vergangenheit zusammenhängt, eben weil

  1. der Bezug zur Vergangenheit fehlt,
  2. weil es mit einem Computerspiel in Verbindung gebracht wird, und
  3. somit Geschichte unbewußt zum Spiel degradiert wird.

Somit wird der Hohle Klaus überflüssig, denn wen interessiert noch der HC, wenn Geschichte ein Spiel und alle darin vorkommenden Handlungen ebenfalls Teil des Spiel oder eines Hollywood Schinkens geworden ist?

Alles wird zur realen Illusion oder illusorischen Realität.

 

Quelle

Euer Rabe ⚡️⚡️

 

 

 

5

Verbreite diese Seite:

Aufrufe: 463

Dieser Beitrag wurde unter Adolf Hitler, Das ewige Übel, Hist. Wissen und Fakten, Kaninchenbau, Lügen im System abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
avatar
1 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
RabeMettler Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Mettler
Gast
Mettler

„…dafür ein, dass Spiele endlich eine gleichberechtigte Rolle im gesellschaftlichen Diskurs spielen dürfen….“

Oh, wie edel! Dann darf der geneigte Videospieler auf ein ordentliches Zock hoffen, wo Amis, Engländer und Franzosen mal ordentlich die Jacke vollbekommen.
Es darf geschmunzelt werden…