J*dentum ist Kommunismus ist MAOismus in China

Verbreite diese Seite:

4

Heil Euch, Kameraden und Freunde der Wahrheit,

 

wie im Beitrag über Donald Trump ersichtlich, sind die Chinesen eine Unterabteilung der J*den.

 

Ein kleiner Auszug aus dem Beitrag in der Einleitung veranschaulicht, was die meisten wissen, aber trotzdem immer wieder vergessen:

 

Dieser Machtkult spielt seit Jahrhunderten eine “zwei Enden gegen die Mitte”, indem er versucht, Amerika (die These) und Russland (die Anti-These) und andere Länder oder Bewegungen zu kontrollieren und sie auf den unteren Ebenen sorgfältig gegeneinander auszuspielen, um die Bevölkerung der Welt in einem Zustand der Verwirrung und Verzweiflung zu halten, so dass sie sich – hoffentlich – damit abfinden werden, die “Synthese” der Neuen Weltordnung als die einzige Alternative zur Lösung der “Probleme” zu akzeptieren, die ‘JENE’ die Initiatoren der Neuen Weltordnung überhaupt erst geschaffen haben!

 

Das „Geschacher“ um die Welt und ihrer Bevölkerung, als Billig-Sklaven für die 2% der Welt-Rotznasen,
war und ist ein Ränkespiel sondergleichen.

 

Als logische Konsequenz der sich immer wieder verschiebenden Machtkreise,
sind die Menschen schlußendlich so verwirrt,
das von den „üblichen und gewöhnlichen Weltbewohnern“ , 97.999%
NICHT DURCHBLICKEN.

 

Man kann es ihnen auch gut nachempfinden, denn Verwirrtaktik ist nunmal NASEN-Spezialiät, von dem der Rest der Weltbevölkerung keine Ahnung hat.

 

Die wenigsten wissen um MAO Tsetung und seinen Hintergrund Bescheid.
Das böse Spiel mit den Völkern hat aus diesem Grunde auch das Nachbarvolk aus TIBET, mit aller Härte getroffen.

 

Sinn und Zweck dieses Beitrag ist es,
Euch alle für das Thema des weltweiten J*daismus zu sensibilisieren und den Überblick über deren Verwirrtaktik zu behalten.

 

Los gehts…..


Der Kommunismus wurde von J*den geschaffen und dient nur ihren Interessen.

 

 

Von Willem Felderhof

J*dentum ist Kommunismus

J*den auf der ganzen Welt feierten 1917, als die Bolschewiki (Kommunisten), angeführt von Lenin und Trotzki, in Moskau die Macht übernahmen.

Der erste Gesetzgebungsakt,
der von der neuen Legislative verabschiedet wurde, war das “Antisemitismusgesetz”.

 

Dieses Gesetz, nach den Traditionen der Menschen, machte es zu einer Straftat, J*den und J*dentum zu diffamieren. Selbst ein Witz über die J*den wurde als Hassverbrechen eingestuft, das mit zehn Jahren Gefängnis bestraft wurde. Was für ein bemerkenswertes ähnliches Umfeld sehen wir heute in westlichen Gesellschaften, die vollständig unter zionistischer j*discher Kontrolle stehen, wo mutige Menschen wie Alison Chabloz, Monika Schaefer oder Hervé Ryssen sich rituellen talmudischen Inquisitionen stellen müssen, die als pseudo-rechtliche Konstrukte getarnt sind, die der Gerechtigkeit dienen. Wir sollten vor dem was kommt, gewarnt werden;

Heute sehen wir Parasiten wie den französischen
Premierminister Macron,
die fast täglich strengere Antisemitische Gesetze fordern.
Gleicher Trend, gleicher Stamm, gleicher Ausgang, wenn wir nicht aufwachen.

 

In der UdSSR ist Antisemitismus als ein dem Sowjetsystem zutiefst feindseliges Phänomen welches mit äußerster Strenge strafbar ist. Nach dem Recht der UdSSR unterliegen aktive Antisemiten der Todesstrafe.  – Josef Stalin –

Nachdem die j*dischen Bolschewiki die Macht in Russland übernommen hatten, strömten J*den aus der ganzen Welt nach Russland, weil sie wieder einmal den falschen und verdrehten messianischen Glauben hatten, dass ihr Sieg in Russland ihr heiliges Gesetz, den Talmud, bestätigte.

Als Beweis dafür, dass der Kommunismus von J*den geschaffen wurde und nur als eine weitere Maske für das talmudische J*dentum dient, müssen wir uns nur einige der zahlreichen Zitate ansehen, die von J*den selbst zum Thema gemacht wurden, da sie immer mit ihren “konstruktiven” Beiträgen zur Menschheit prahlen.

Zum Beispiel schreibt Rabbi Harry Waton in seinem Buch “Ein Programm für die J*den und die Menschheit”:

“Die kommunistische Seele ist die Seele des Judentums. Daraus folgt, dass in der russischen Revolution der Triumph des Kommunismus der Triumph des Judentums war.”

 

Oder das folgende Zitat aus dem “Amerikanischen Hebräer”, September 1920, das mit dem Triumph vor dem Holodomor prahlt:

 

“Die bolschewistische Revolution in Russland war das Werk j*discher Gehirne, j*discher Unzufriedenheit, j*discher Planung, deren Ziel es ist, eine neue Ordnung in der Welt zu schaffen. Was in Russland durch j*disches Denken und j*dische Unzufriedenheit und durch j*dische Planung so hervorragend ausgeführt wurde, soll auch durch dieselben j*dischen geistigen und körperlichen Kräfte in der ganzen Welt Wirklichkeit werden”.

Zuerst müssen wir verstehen, was der Kommunismus ist. Ich meine, für mich ist der wirkliche Kommunismus, der Sowjetkommunismus, im Grunde eine Maske für den Bolschewismus, der ein Zeichen für das J*dentum ist. – Bobby Fischer –

Ich schließe meinen Fall ab.
Betrachten wir eines der mächtigsten und anwendbarsten Zitate des letzten Jahrhunderts von Alexander Solschenizyn (1918-2008), Nobelpreisträger, Historiker und Kritiker des kommunistischen Totalitarismus:

“Sie müssen verstehen. Die führenden Bolschewiki, die Russland übernommen haben, waren keine Russen. Sie hassten Russen.  Angetrieben von ethnischem Hass folterten und schlachteten sie Millionen von Russen ohne einen Hauch menschlicher Reue.

Die Oktoberrevolution war nicht das, was man in Amerika “Russische Revolution” nennt. Es war eine Invasion und Eroberung des russischen Volkes. Meine Landsleute erlitten schreckliche Verbrechen auf ihren blutbefleckten Händen, als jedes Volk oder jede Nation jemals in der gesamten Menschheitsgeschichte erlitten hat. Es ist nicht zu unterschätzen. Der Bolschewismus war das größte menschliche Gemetzel aller Zeiten. Die Tatsache, dass der Großteil der Welt diese Realität nicht kennt, beweist, dass die globalen Medien selbst in den Händen der Täter sind.

Tatsächlich war der schlimmste Völkermord in der Geschichte nicht der Holocaust…. in der Tat wurde er von Mitgliedern der gleichen Gruppe von Menschen begangen, die behaupten, sie seien die Opfer eines solchen gewesen. Und diese nahmen das Leben von 66 Millionen (Solschenizyn’s Schätzung derer, die zwischen 1918 und 1957 umgekommen sind), nicht 6 Millionen.

Es folgt ein Artikel von Lord Dreadnought aus dem Jahr 2016.

Die j*dischen Ursprünge von Maos kommunistischem Regime in China

U.S.A. und westlichen Journalisten und Historikern ist es verboten, über die j*dische Herkunft von Mao Tse Tungs rot-chinesischer Revolution zu schreiben. Tatsächlich wurde Mao von Skull and Bonesmen geschult und von sozialistischen J*den aus den Vereinigten Staaten in die internationalistische Freimaurerloge eingeweiht. Dies geschah mit stillschweigender Genehmigung von Präsident Franklin D. Roosevelt, einem 32. Grad Freimaurer und später von Präsident Harry S. Truman einem 33. Grad Freimauer, auch Meister des Stuhls genannt.

 

Student Mao Tsetung & Yale in China

 

[…] “Skull and Bones ist eine geheime Bruderschaft an der Yale University, die ihre Mitgliedschaft auf nur fünfzehn pro Jahr beschränkt. . Die Gesellschaft wurde 1832 von General William Russell gegründet, dessen Reederei später die US-Seite des chinesischen Opiumhandels dominierte. Die Yale University wurde von Eli Yale gegründet, der sein Vermögen durch die Arbeit für die Opiumschmuggler der British East India Company verdiente.

“Skull and Bones wurde zum Rekrutierungsgebiet der wichtigsten Neuengland-Familien, die auch im Opiumhandel ihr Geld verdienten. Zu diesen Familien, deren Söhne sich regelmäßig Skull and Bones anschließen, gehören die wenig bekannten, aber mächtigen

  • Coffins,
  • Sloanes,
  • Tafts,
  • Bundys,
  • Paynes,
  • Whitneys.

Sie sind bis heute ein dominierendes Element des U.S.’Eastern Establishment’. Die Bush-Familie gehört zu einer Gruppe von untergeordneten Establishment Familien, die von diesen Interessen kontrolliert werden.

  • “George Bush, der erste diplomatische Vertreter der USA in der Volksrepublik China im Jahr 1973, war Mitglied von Skull and Bones. So wie sein Vater, Bruder, Sohn, Onkel, Neffe und mehrere Cousins.
  • Winston Lord, der Botschafter der Reagan-Bush-Administration in China, war Mitglied, ebenso wie sein Vater und einige andere Verwandte.
  • James Lilley, der derzeitige Botschafter in China, ist wie sein Bruder Mitglied von Skull and Bones.
  • Mit Ausnahme der Carter-Administration war jeder US-Botschafter in Peking ,seit Kissingers Handel mit Mao Zedong Mitglied der Skulls and Bones.

Im Jahre 1903 gründete die Yale Divinity School eine Reihe von Schulen und Krankenhäusern in ganz China, die zusammen als

“Yale in China” bekannt waren.

 

Seither hat sich gezeigt, dass ‘Yale in China’ ein Geheimdienstnetzwerk war, dessen Ziel es war, die republikanische Bewegung von Sun Yat-sen im Namen des angloamerikanischen Establishment zu zerstören. Das angloamerikanische “Establishment” hasste Sun, weil er China entwickeln wollte. Andererseits liebten sie die chinesischen Kommunisten, weil sie China zurückhalten wollten und sich für die Herstellung von Drogen einsetzten. .

Einer der wichtigsten Schüler von “Yale in China” war Mao Tsetung.

 

“Während des Zweiten Weltkrieges war ‘Yale in China’ ein Hauptinstrument der US-Einrichtung und ihres Office of Strategic Services (OSS), um die Maoisten an die Macht zu bringen.

“Yale in China” wurde von dem OSS-Agenten Reuben Holden geleitet, dem Ehemann von Bushs Cousin und Mitglied von Skull and Bones. “Die Maoisten machten China zum größten Opiumproduzenten der Welt….

“Yale in China’ war auch eng mit dem in New York ansässigen Union Theological Seminary verbunden, das ein Zentrum für die US-Subversion Asiens war. Laut Branton waren sie buchstäblich Wölfe in Schafskleidung. Union Theological wurde zwanzig Jahre lang von Henry Sloane Coffin dominiert, einem US-Geheimdienstleiter aus den Familien Sloane und Coffin. Er war Mitglied von Skull and Bones sowie ein Dutzend seiner Verwandten.

“Auch sollte nicht vergessen werden, dass Averell Harriman, der ehemalige Botschafter in Moskau, der so viel zum Aufbau der Sowjetunion beigetragen hat, Mitglied von Skull and Bones war. Harriman war auch Geschäftspartner von Prescott Bush, Sr., dem Vater des maoistischen Enthusiasten George Bush.

Laut dem Geopolitik- und Wirtschaftsforscher Dr. Antony Sutton in seinem Buch “The Patriot Review”

  • haben die Skulls and Bones nicht nur zum Aufbau der kommunistischen Bewegung in China beigetragen,
  • sondern auch den Kommunisten der Sowjetunion finanzielle Unterstützung gegeben.

Dieser Machtkult spielt seit Jahrhunderten eine “zwei Enden gegen die Mitte”, indem er versucht, Amerika (die These) und Russland (die Anti-These) und andere Länder oder Bewegungen zu kontrollieren und sie auf den unteren Ebenen sorgfältig gegeneinander auszuspielen, um die Bevölkerung der Welt in einem Zustand der Verwirrung und Verzweiflung zu halten, so dass sie sich – hoffentlich – damit abfinden werden, die “Synthese” der Neuen Weltordnung als die einzige Alternative zur Lösung der “Probleme” zu akzeptieren, die ‘sie’ die Initiatoren der Neuen Weltordnung überhaupt erst geschaffen haben!

Quelle

Mao war die ganze Zeit eine eng kontrollierte Marionette j*discher Revolutionäre – Männer wie Israel Epstein und Sidney Shapiro, die in China lebten und die Macht über zwei Schlüsselbereiche der kommunistischen Regierung Pekings hatten – die Schatzkammer (Geld) und die Medien (Propaganda). Interessanterweise haben die zionistischen J*den heute in den Vereinigten Staaten und in den meisten, wenn nicht sogar allen anderen westlichen Ländern Einfluss auf diese beiden wesentlichen Regierungsinstrumente.

Die verdeckte j*dische Kontrolle über Mao und die Chinesische Kommunistische Partei (KPCh) erklärt, warum der verurteilte j*dische Spion Jonathan Pollard, der für schuldig befunden wurde, Tausende von geheimen Dokumenten aus dem Verteidigungsministerium, in dem er arbeitete, gestohlen zu haben, diese Materialien seinen Herren, dem israelischen Mossad, der in den USA arbeitet, übergab.

 

Das kommunistische China wurde von Rothschilds und ihren Agenten gegründet.

 

Am 1. Oktober 1949 erklärte Mao Tse Tsung die Gründung der Volksrepublik China auf dem Platz des Himmlischen Friedens, Peking. Er wurde von Rothschild finanziert und diese schuf den Kommunismus in Russland als auch die folgenden Rothschild-Agenten:

  • Solomon Adler, ein ehemaliger Finanzminister der Vereinigten Staaten, der ein sowjetischer Spion war;
  • Israel Epstein, der Sohn eines j*dischen Bolschewiken, der vom Zaren in Russland inhaftiert wurde, weil er versucht hatte, dort eine Revolution zu gären;
  • und Frank Coe, ein führender Beamter des Rothschild-eigenen IWF.
  • J*den standen hinter dem Aufstieg von Mao Tse Tung, dem kommunistischen Diktator Chinas, der während seiner brutalen Herrschaft Dutzende Millionen Chinesen folterte und ermordete.
  • Sidney Shapiro, ein amerikanischer Jude, war verantwortlich für Chinas Propaganda-Organ.
  • Ein weiterer Jude, Israel Epstein, war Maos Finanzminister.

Mao würde sechzig Millionen unschuldige Chinesen unter seiner Herrschaft ermorden, hauptsächlich um die traditionelle chinesische Kultur zu zerstören, um die totale Kontrolle zu erlangen. Es wurden alle Praktizierenden spiritueller Systeme geächtet, getötet und in Gulags geworfen, um einen langsamen Tod durch Sklavenarbeit, Hunger und Folter zu sterben. Die kommunistischen Systeme wurden zur neuen Kultur der Kontrolle. Mit China unter ihrer Flagge war Tibet die letzte Bastion spirituellen und historischen Wissens. Alle j*dischen Systeme versuchen, spirituelles Wissen von den Heiden zu entfernen und es in den Händen der j*dischen Elite zu halten. Das ist ein wichtiger Teil ihres Indoktrinationsprogramms.

In China gibt es seit über tausend Jahren eine große j*dische Bevölkerung wie die J*den von Kaifeng.

 

 

 

China wurde von der j*dischen Finanzelite zur größten globalen Supermacht aufgebaut und jede wertvolle westliche Technologie dorthin verschifft.

 

Dies war identisch mit dem, was die J*den mit ihrer UdSSR taten und sie in einen massiven Superstaat militärischer Macht verwandelten, um den Rest der Erde zu erobern, was sie auch taten. Der einzige Grund, warum sie gestoppt wurden, war der zweite Weltkrieg, der ihre Pläne weltweit zerrissen hat und zur Stagnation und zum Fall der UdSSR führte. Es gibt Berichte, dass die amerikanischen taktischen Silos an israelische Firmen für bestimmte Funktionen von Elektronik vergeben werden, sie haben auch ihre Agenten im ganzen Pentagon und anderen wichtigen westlichen Militär- und Regierungsnetzwerken.

Die verdeckte j*dische Kontrolle von Mao und der Kommunistischen Partei Chinas (CCP) erklärt, warum der verurteilte j*dische Spion Jonathan Pollard, der für schuldig befunden wurde Tausende von geheimen Dokumenten aus dem Verteidigungsministerium, in dem er arbeitete, gestohlen zu haben, diese Materialien seinen Herren, dem israelischen Mossad, der in den USA operiert, übergab. Pollard, ein in Galveston, Texas, geborener Jude, sitzt heute in einem Bundesgefängnis. Als 2015 der israelische Premierminister Netanyahu nach Amerika kam, besuchte er Pollard im Gefängnis und versicherte dem abscheulichen Verräter, dass die israelische Regierung hinter den Kulissen mit Obamas Weißem Haus arbeitete, um den verurteilten Spion zu begnadigen. Unterdessen ist Pollard ein Nationalheld in Israel – geehrt für das Stehlen von Amerikas wertvollsten Militärgeheimnissen, die Israel dem kommunistischen China gab. [Renegade Ed: Pollard wurde von Obama freigelassen]

Schon jetzt hat das kommunistische China laut offizieller Statistik wieder mehr Hinrichtungen vollzogen als der Rest der Welt zusammen. Amnesty International glaubt, dass dort jedes Jahr Tausende hingerichtet und zum Tode verurteilt werden, aber mit Zahlen, die geheim gehalten werden, ist die wahre Zahl unmöglich zu bestimmen.

“Unabhängig vom Preis der Chinesischen Revolution ist es ihr offensichtlich gelungen, nicht nur eine effizientere und engagiertere Verwaltung zu schaffen, sondern auch eine hohe Moral und Zweckgemeinschaft zu fördern. Das soziale Experiment in China unter der Führung des Vorsitzenden Mao ist eines der wichtigsten und erfolgreichsten in der Geschichte der Menschheit’
– David Rockefeller.


Sanfte Kraft

Am wenigsten bekannt ist jedoch die “Soft Power”-Taktik, die derzeit von der Volksrepublik China in den Vereinigten Staaten umgesetzt wird.

Es war Amerika, das der Welt gezeigt hat, wie man alles von Autos über Fernseher bis hin zu Flugzeugen in Serie produziert. Es war die große amerikanische Produktionsstätte, die Deutschland und Japan im Zweiten Weltkrieg zerstörte. Aber jetzt erleben wir die Deindustrialisierung Amerikas. Dank der j*dischen Kontrolle über die Regierung haben Tausende von Fabriken die Vereinigten Staaten verlassen und sind allein in den letzten zehn Jahren nach China gezogen. Millionen und Abermillionen von Arbeitsplätzen in der Produktion sind im gleichen Zeitraum verloren gegangen. Die Vereinigten Staaten sind zu einer Nation geworden, die alles in Sichtweite konsumiert und dennoch immer weniger produziert.

Die Vereinigten Staaten sind aufgebläht und verdorben, und unsere Wirtschaft ist jetzt nur noch ein Schatten dessen, was sie einmal war. Es war einmal, dass Amerika den Rest der Welt buchstäblich überholen konnte. Heute ist das nicht mehr wahr, aber die Amerikaner konsumieren mehr als jeder andere auf der Welt.

Das Institut für Wirtschaftspolitik in Washington, D.C., schätzt, dass Amerika durch das Handelsdefizit zwischen 2001 und 2011 2,7 Millionen Arbeitsplätze verloren hat, davon 2,1 Millionen im Verarbeitenden Gewerbe. Löhne der amerikanischen Arbeiter haben auch wegen der Konkurrenz mit billiger chinesischer Arbeit gelitten, sagt EPI. Ein typischer Zweiverdienerhaushalt verliert durch diese Dynamik rund 2.500 Dollar pro Jahr.

Das verarbeitende Gewerbe war die am stärksten betroffene Industrie, wobei die Herstellung von High-Tech-Gütern wie Halbleitern und Elektronik am stärksten betroffen war und mehr als die Hälfte des zwischen 2001 und 2011 um 217,5 Mrd. $ gestiegenen Handelsdefizits ausmachte.

  • Die meisten Arbeitsplätze, die zwischen 2001 und 2011 durch den Handel mit China verloren gingen oder verdrängt wurden, befanden sich im verarbeitenden Gewerbe (mehr als 2,1 Millionen Arbeitsplätze oder 76,9 Prozent).
  • Innerhalb des Verarbeitenden Gewerbes machten die rasch wachsenden Importe von Computer- und Elektronikprodukten (einschließlich Computer, Teile, Halbleiter und Audio-Video-Geräte) 54,9 Prozent des zwischen 2001 und 2011 um 217,5 Milliarden US-Dollar gestiegenen Handelsdefizits der USA mit China aus.
  • Das Wachstum dieses Defizits trug in diesem Zeitraum zum Abbau von 1.064.800 Arbeitsplätzen in den USA im Bereich der Computer- und Elektronikprodukte bei.
  • Tatsächlich belief sich das gesamte Handelsdefizit der USA mit China im Jahr 2011 auf 301,6 Milliarden US-Dollar – davon 139,3 Milliarden US-Dollar für Computer- und Elektronikprodukte.

 

Weil Amerikas Schulden in unüberschaubarem Ausmaß explodieren, sind die Vereinigten Staaten finanziell von China als einem ihrer Hauptgläubiger abhängig. Die Amerikaner schulden der Volksrepublik weit über eine Billion Dollar und gehen weiter in Schulden, aber die kommunistische herrschende Elite in Peking ist nicht damit zufrieden, die USA als virtuellen Schuldner-Kundenstaat zu haben. Chinas politische Elite nutzt ihre finanzielle Macht auch, um zu manipulieren, wie die Amerikaner über China denken – oder nicht denken. Neben Computern, Elektronik und Haushaltswaren wird in China auch eine neue Art von politischer Korrektheit hergestellt.

Die kommunistische Elite, die China kontrolliert, will, dass Hollywood die Volksrepublik in einem günstigen Licht für das amerikanische Publikum darstellt, während die harte linke US-Filmindustrie mit kräftigen Gewinnen für ihre Zusammenarbeit belohnt wird.

 

Hardline

 

Der syrische Konflikt könnte ein kleineres Aufwärmen bis hin zu einem geplanten globalen Konflikt sein. Russland hat bereits 2013 an einer gemeinsamen Massen-Kriegsspielübung mit China auf osteuropäischem Boden mit Tausenden von rot-chinesischen Truppen teilgenommen. Sie wurden speziell für den Krieg gegen die westlichen Streitkräfte ausgebildet, dies wurde natürlich aus dem Mainstream herausgehalten. Das ist es, wofür Amerika und Westeuropa im Laufe der Jahrzehnte vorbereitet wurden, genauso wie sie geplant hatten, Deutschland während des Ersten Krieges in den Kommunismus zu stürzen, den sie mit dem einzigen Ziel, ganz Europa in den Kommunismus zu stürzen, manipulierten, und das hat beinahe funktioniert. Es ist eine sich wiederholende Reihe von Taktiken, die sie anwenden.

Der Westen hat den Demoralisierungspunkt überschritten und ist in die Destabilisierungsphase eingetreten. Die Frankfurter Schule wurde von j*dischen Agenten von Rothschild als Beginn einer kommunistischen Bewegung organisiert, die Teil der Subversion jahrzehntelanger Indoktrination von Studenten in kommunistische Ideale ist. An diesem Punkt, auf die eine oder andere Weise, versuchen die J*den den Westen zu Fall zu bringen, wenn sie eine vollständige kommunistische Revolution, einen Bürgerkrieg oder einen offenen Krieg beginnen. Auf die eine oder andere Weise, so scheint es, werden rot-chinesische Truppen auf westlichem Boden sein, die uns von den faschistischen Unterdrückern “befreien”. Das ist es, was die J*den taten, als die Rote Armee über Europa und den Osten rollte und die vielen Menschen für die J*den versklavte.

 

Quelle

Euer Rabe

 

 

4

Verbreite diese Seite:

Aufrufe: 429

0 0 vote
Article Rating
Dieser Beitrag wurde unter Achsenmächte des Verrats, Das ewige Übel, Hist. Wissen und Fakten, Kaninchenbau, Lügen im System, Wahre deutsche Geschichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments