Lemongras als Räucherwerk

Verbreite diese Seite:

Duft von Lemongras beim Verräuchern

Lemongras verströmt beim Verräuchern einen leichten zitronigen Duft.
Es kann alleine oder zusammen mit anderem Räucherwerk insbesondere Harzen verräuchert werden. Sehr gut kombinierbar mit Benzoe Siam.

lemongras

Die Lemongras Räucherung:

• Schafft eine frische reine Atmosphäre
• Fördert das Loslassen
• schenkt Heiterkeit und Gelassenheit           Lemongras
Lateinischer Name:
Cymbopogon citratus
Andere Bezeichnungen: Lemongrass, Zitronengras, Citronella, Sereh

Zum Räuchern verwendete Pflanzenteile:
Das getrocknete und zerkleinerte Gras

Lemongras in der Volksmedizin:
Das aus dem Gras gewonnene Öl wirkt gegen Bakterien und gegen Pilze.

 

te-home-raeucherwerk

Handhabung:

du kannst es wie beim Lorbeer handhaben, indem die getrockneten Pflanzenteile angezündet werden und danach weiterglimmend dürfen, oder aber Räucherkohle verwenden. Die ätherischen Öle führen zu einer gleichmäßigen Verglimmung und setzen so ihre Inhaltsstoffe in die Raumluft ab.

Quelle: http://www.raeucherwerk-ratgeber.com

Verbreite diese Seite:

Aufrufe: 100

0 0 vote
Article Rating
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments